//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 17 Oktober 2018

Zurich Race-Night 2.0 Bodenmais 2018: Franziska Preuss und Johannes Donhauser siegen!

Johannes Donhauser – Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de

Bei der diesjährigen Auflage der Zurich Race-Night 2.0 in Bodenmais im Bayerischen Wald standen das Duo Franziska Preuß/Johannes Donhauser ganz oben auf dem Podest. Für Franziska Preuss war es nach 2017 bereits der zweite Sieg in Bodenmais in Folge. Vor einem Jahr gewann sie dieses Show-Event zusammen mit ihrem Freund Simon Schempp.

Rang zwei ging mit einem Rückstand von 1,4 Sekunden an Janina Hettich und Marco Groß. Als Dritte kamen Denise Herrmann und  Justus Strelow mit 21,6 Sekunden Rückstand ins Ziel. Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer, der direkt aus dem Trainingslager nach Bodenmais gekommen war, belegte zusammen mit Helene Hendel den siebten Rang.

Franziska Preuss – Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de

Auf dem 800 Meter langen Rundkurs durch den Ort Bodenmais wurden beim Prologrennen die Paare für das Finale gesucht. Geschossen wurde mit Lasergewehren, die am Schießstand verblieben. Statt einer üblichen Strafrunde mußten bei einem Schießfehler 10 Strafsekunden in der Penalty-Box „abgesessen“ werden. Der Rennmodus sah vor, daß die schnellste Damen zusammen mit dem Herren auf Rang 8 ein Team bildet.

Bei den Damen war Christin Mayer mit zwei fehlerfreien Schießen mit 5:11,40 Min. die Schnellste, vor Karolin Horchler, Franziska Preuss und Denise Herrmann. Bei den Herren gewann Marco Groß vom SC Ruhpolding den Prolog vor Philipp Nawrath und Florian Graf.

Florian Graf verabschiedete sich von seinen Fans.

Für den Eppenschlager Florian Graf war es das letzte Rennen seiner Biathlon-Karriere. Zusammen mit Luise Kummer kam Graf auf den vierten Rang. Bei der Siegerehrung bedankte sich Florian Graf bei seinen vielen Fans für die langjährige Unterstützung.

Florian Graf – Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de

Endergebnis Zurich Race-Night 2.0 Bodenmais 2018:

1. PREUSS Franziska / DONHAUSER Johannes
2. HETTICH Janina / GROSS Marco (+1,4 Sek.)
3. HERRMANN Denise / STRELOW Justus (+21,6 Sek.)
4. KUMMER Luise / GRAF Florian (+1:34,7 Min.)
5. MAIER Christin / HORH Philipp (+1:39,9 Min.)
6. HORCHLER Karolin / ZOBEL David (+1:51,6 Min.)
7. HENDEL Helene / PEIFFER Arnd (+2:02,3 Min.)
8. HORCHLER Nadine / NAWRATH Philipp (+2:11,7 Min.)

weitere News

Deutsche Meisterschaften 2018: Staffeltitel gehen an Bayern und Thüringen

Zum Abschluß der Deutschen Meisterschaften 2018 standen in der DKB-Arena in Oberhof die Staffelentscheidungen der …

Karolin Horchler holt erneuten DM-Titel – Sieg für Philipp Horn

Bei den Deutschen Meisterschaften in Oberhof ging heute das erste Biathlon-Rennen über die Bühne. Gestartet …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen