//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 25 Juni 2018

WM Oslo 2016: Italien und Österreich geben ihren WM-Kader bekannt

Hochfilzen_2015_Staffel_Damen_2
Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

Oslo (Karl-Heinz Merl) – Nach Schweden, der Ukraine, der Schweiz und Finnland haben auch Italien und Österreich ihre Teams für die Biathlon-Weltmeisterschaften 2016 in Oslo bekanntgegeben.

Es gibt keine Überraschungen bei der Nominierung gab es bei den Italienern. Mit Ausnahme von Alexia Runggaldier, die trotz guter Ergebnisse im Januar nicht im Kader ist, führt bei den Damen Dorothea Wierer die vierköpfige Mannschaft an, die sich in der Form ihres Lebens befindet und in jedem Einzelrennen zu eine der heißesten Medaillenanwärterinnen zu zählen ist. Auch die Damenstaffel gehört zum Kreis der Favoriten auf Edelmetall.

Bei den Herren ruhen die Hoffnungen auf Lukas Hofer und Dominik Windisch, der überraschend das Massenstartrennen in Canmore gewinnen konnte. Die beiden wollen an erfolgreiche Zeiten der Azzuri bei Weltmeisterschaften anknüpfen, gewann doch Lukas Hofer 2011 in Khanty Mansijsk Bronze im Massenstart.

FRAUEN:
OBERHOFER Karin
SANFILIPPO Federica
VITTOZZI Lisa
WIERER Dorothea

HERREN:
BORMOLINI Thomas
DE LORENZI Christian
HOFER Lukas
WINDISCH Dominik

ÖSV nominiert acht Biathleten für die WM!

Das Präsidium des Österreichischen Skiverbandes hat auf Vorschlag der sportlichen Leitung folgende vier Athletinnen und vier Athleten für die IBU Biathlon Weltmeisterschaft vom 2. bis 13. März 2016 in Oslo (NOR) nominiert.

Des weiteren werden nach der EM je drei zusätzliche Athletinnen und Athleten auf Abruf (als Ersatz bzw. Austausch für die zweite Wettkampfwoche in Oslo) nominiert. Diese Entscheidung fällt die sportliche Leitung unter Berücksichtigung der letzten Wettkampf- und Trainingseindrücke.

Bei den Herren führt das ÖSV-Aufgebot Simon Eder an, der als einziger österreichischer Biathlet in dieser Saison ein Rennen gewinnen konnte. Neben dem Saalfeldener werden noch Dominik Landertinger, Sven Grossegger und Julian Eberhard das Herrenteam der Österreicher bilden.

Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de
Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

Bei den Damen ist Lisa Hauser die aussichtsreichste Athletin, der man Plätze unter den Top-Ten zutrauen kann. Außer der Tirolerin zählen noch Dunja Zdouc, Susanne Hoffmann und Christina Rieder zum Damen-Team.

FRAUEN:
HAUSER Lisa Theresa
HOFFMANN Susanne
RIEDER Christina
ZDOUC Dunja

HERREN:
EDER Simon
LANDERTINGER Dominik
GROSSEGGER Sven
EBERHARD Julian

weitere News

Was macht eigentlich … Katrin Apel?

Bereits elf Jahre ist es her, dass Katrin Apel ihre Karriere als aktive Biathletin beendet …

Das sind die Neuen im deutschen Trainerteam

Bei den deutschen Biathleten drehte sich nach der olympischen Saison das Trainerkarussell. Der DSV überraschte …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen