//Google Analytics //Google Adsense
Samstag , 4 April 2020

Weltcuport Kontiolahti

Die „Wand“ ist der entscheidende Punkt der Strecke – Foto: Moses Njie

Land: Finnland

Lage: Kontiolahti ist eine Gemeinde im Osten Finnlands. Sie liegt in der Mitte der Landschaft Nordkarelien am Ufer des Höytiäinen-Sees rund 20 km nördlich von Joensuu.

Wie heißt das Stadion? Kontiolahti Biathlon Stadium

Wann wurde das Stadion gebaut? Das Stadion wurde 1990 gebaut und dann für die Weltmeisterschaft 2015 von 2013 bis 2014 renoviert. Der Schießstand wurde 2011 modernisiert.

Seit wann werden dort Biathlon-Wettkämpfe ausgetragen, seit wann Weltcuprennen? Seit 1990 werden Biathlon- und Weltcuprennen ausgetragen. In diesem Jahr feiern wir also 30-jähriges Jubiläum.

Wurden im Stadion bereits Weltmeisterschaften ausgetragen? Wenn ja, wie oft? Kontiolahti war im Jahr 1999 und 2015 Austragungsort der Weltmeisterschaften. Junioren-Weltmeisterschaften waren in den Jahren 1996, 2005 und 2012 bei uns zu Gast.

Was zeichnet euer Stadion als Wettkampfort besonders aus? Das Stadion liegt in der Nähe des Höytiäinen-See. Die Zuschauer können den See von der Strecke aus sehen. Im März kann man einen wunderschönen Sonnenuntergang hinter dem See beobachten. Es ist zudem das Heimstadion von Kaisa Mäkäräinen. Sie lebt in Joensuu (in der Nähe von Kontiolahti) und startet bei nationalen Wettkämpfen für den „Kontiolahti Sport Club“.

Wie viele Fans passen auf die Tribünen, wie viele Zuschauer haben Platz an der Strecke? Auf der Haupttribüne ist Platz für 4.500 Zuschauer und weitere 10.000 können an der Strecke stehen.

Wie viele Ehrenamtliche helfen bei einem Weltcup? Der Biathlon-Weltcup von Kontiolahti ist berühmt für den Einsatz der Voluntäre. Zwischen 600 und 700 Menschen helfen dem lokalen Sportverein „Kontiolahti Sport Club“, der den Weltcup organisiert.

Wer ist eure Maskottchen? Nelli und Nalle, zwei Bären, sind unsere Maskottchen. Nelli ist ein weiblicher Bär und Nalle ein Männlicher. Der Name „Kontionlahti“ bedeutet „die Bärbucht“.

Welcher Streckenabschnitt ist besonders interessant / schwierig / oft renn-entscheidend etc.? Das Wahrzeichen von Kontiolahti ist die „Wand“. Es ist einer der steilsten, wenn nicht der steilste Anstieg im ganzen Weltcup. Mit seiner Steigung von 20 Metern bietet er ein besonderes Erlebnis für Sportler und Zuschauer. Auf dem neuen Logo des Weltcups ist der Anstieg verewigt.

Wo und wie deponiert ihr Schnee für schneearme Winter? Der Schneespeicher befindet sich direkt neben dem Stadion. Mit Schneekanonen produzieren wir rund 40.000 Kubikmeter Schnee. Dies ermöglicht uns, unsere Skisaison jedes Jahr Anfang Oktober zu eröffnen. Dies wiederum macht das Stadion zu einem ausgezeichneten Ort für das Training in der Vorsaison von Biathlon- und Skilanglaufmannschaften.

Der Weltcuport Kontiolahti in drei Worten: Schneesicher! Mutig! Freundlich!

 

Tierische Begleitung beim Weltcup von Kontiolahti – Foto: Moses Njie

Das Biathlon-Programm:

Donnerstag, 12.03.2020:

15.30 Uhr: Sprint Männer

Freitag, 13.03.2020:

15.30 Uhr: Sprint Frauen

Samstag, 14.03.2020:

13.45 Uhr: Verfolgung Männer

15.45 Uhr: Verfolgung Frauen

Sonntag, 15.03.2020:

13.15 Uhr: Single-Mixed-Staffel

15.15 Uhr: Mixed-Staffel

weitere News

Julia Simon feiert ihren ersten Weltcupsieg – Preuß wird 9.

Im letzten Wettbewerb der Biathlonsaison 2019/2020 (die Saison musste aufgrund des grassierenden Corona-Virus vorzeitig beendet …

Auch Kaisa Makarainen beendet erfolgreiche Karriere

Nach dem überraschenden Karriere-Ende von Langzeit-Dominator Martin Fourcade hat eine weitere Größe des Biathlon-Sports heute …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen