//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 2 Juni 2020

Weltcuport Antholz – Gastgeber der Weltmeisterschaft 2020

Die berühmnten Maskottchen aus Antholz – Foto: Weltcup Antholz

Land: Italien

Lage: Antholz ist eine Gemeinde in Südtirol.

Wie heißt das Stadion? Südtirol Arena Alto Adige

Wann wurde das Stadion gebaut?
Im Jahr 2006 wurde die Naturtribüne in ein Stadion umgebaut und seitdem laufend erweitert.

Seit wann werden dort Biathlon-Wettkämpfe ausgetragen, seit wann Weltcuprennen?
Schon seit 1971 werden Biathlon-Rennen ausgetragen, die internationalen Rennen kamen 1973 dazu. Der Weltcup macht seit 1978 in Antholz Station.

Wurden im Stadion bereits Weltmeisterschaften ausgetragen? Wenn ja, wie oft?
Ja, 1975, 1976, 1983, 1995, 2007, 2020

Was zeichnet euer Stadion als Wettkampfort besonders aus?
Das Stadion in Antholz ist (auf 1600 m gelegen) das höchstgelegene Stadion im Weltcup mit einer beeindruckenden Kulisse, umrahmt von den 3000ern der Rieserfernergruppe. Die Stimmung im Stadion und an der Huberalm (insgesamt ca. 22.000 Personen) ins unverwechselbar, die Logistik aber ebenso schwierig, müssen doch alle Zuschauer mit Bussen die letzten 5 km von Antholz Mittertal bis kurz vor das Stadion transportiert werden. Schneesicherheit und Schönwettergarantie komplettieren die Einmaligkeit unserer Location.

Wie viele Fans passen auf die Tribünen, wie viele Zuschauen haben Platz an der Strecke? 15.000 Tribüne, knapp 7000 an der Strecke

Wie viele Ehrenamtliche helfen bei einem Weltcup? 1200 Freiwillige helfen beim Weltcup. Zur WM werden es mehr sein (ca. 1500).

Wer ist euer Maskottchen? Bumsi.

Welcher Streckenabschnitt ist besonders interessant / schwierig / oft renn-entscheidend etc.?
Die Höhe macht es an sich schon zur Herausforderung für alle Athleten. Besonders interessant ist der Streckenabschnitt Huberalm, weil die Athleten praktisch um die Zuseher herumlaufen.

Der Weltcup Antholz in drei Worten: Traditionell, beeindruckend, unvergesslich …oder eben unser Moto: „PASSION IS OURS“.

Das Biathlon-Programm:

Donnerstag, 13.02.2020:

14.45 Uhr: Mixed-Staffel

Freitag, 14.02.2020:

14.45 Uhr: Sprint der Frauen

Samstag, 15.02.2020:

14.45 Uhr: Sprint der Männer

Sonntag, 16.02.2020:

13.00 Uhr: Verfolgung Frauen

15.15 Uhr: Verfolgung Männer

Dienstag, 18.02.2020:

14.15 Uhr: Einzel Frauen

Mittwoch, 19.02.2020:

14.15 Uhr: Einzel Männer

Donnerstag, 20.02.2020:

15.15 Uhr: Single-Mixed-Staffel

Samstag, 22.02.2020:

11.45 Uhr: Staffel Frauen

14.45 Uhr: Staffel Männer

Sonntag, 23.02.2020:

12.30 Uhr: Massenstart Frauen

15.00 Uhr: Massenstart Männer

Spannende Rennen sehehn die Zuschauer jedes Jahr in Antholz – Foto: Weltcup Antholz

weitere News

Österreichische Nationalkader für 2020/21 stehen fest

Mehr und mehr Nationen geben in diesen Tagen ihre Mannschaften für die kommende Saison bekannt. …

Neuer Termin für City-Biathlon Wiesbaden

Der diesjährige City-Biathlon von Wiesbaden wird auf Grund der Corona-Pandemie verschoben. Da bis zum 31. …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen