//Google Analytics //Google Adsense
Donnerstag , 9 April 2020

Weltcupauftakt in Östersund: Saison startet morgen mit Single-Mixed- und Mixed-Staffel

Foto: Andrei Ivanov

Die Vorfreude ist groß und das lange Warten hat für die Biathlonfans weltweit endlich ein Ende: Die Weltcupsaison 2017/18 startet morgen im schwedischen Östersund mit der Single-Mixed- und der Mixed-Staffel. Um 14:15 Uhr heißt es aus deutscher Sicht zunächst für Vanessa Hinz und Erik Lesser, sich mit der Konkurrenz zu messen, bevor es dann gegen 17:10 Uhr für Maren Hammerschmidt, Franziska Preuß sowie Benedikt Doll und Arnd Peiffer auf die Strecke von 2 x 6 bzw. 2 x 7,5 km geht.

Die Rennen sind ein erster Gradmesser für die läuferische Verfassung der Athlet(inn)en und deren Vermögen am Schießstand, insbesondere für Franziska Preuß, die nach einer längeren Wettkampfpause noch nicht so genau weiß, wo sie eigentlich steht, und sich diesbezüglich noch skeptisch zeigte.

Neben der Standortbestimmung für die deutschen Athleten ist der Blick natürlich auch auf die anderen starken Nationen, wie u. a. Frankreich, Russland, Norwegen, Österreich und Italien, gerichtet. Ein Wermutstropfen ist jedoch das krankheits- bzw. verletzungsbedingte Fehlen der stärksten Frauen des letzten Biathlonwinters, namentlich Laura Dahlmeier und Gabriela Koukalova.

Nach dem morgigen Einstieg geht es dann Mittwoch und Donnerstag mit den Einzelwettbewerben weiter, für die Gerald Hönig und Mark Kirchner jeweils sechs Athletinnen und Athleten nominieren können, gefolgt von den Sprintwettbewerben der Damen und Herren Freitag und Samstag und den abschließenden Verfolgungswettbewerben Sonntag, die die Wettbewerbe in Östersund beschließen.

Wir freuen uns mit allen Biathlonfans auf den morgigen Weltcupauftakt mit spannenden Mixed-Staffeln und wünschen unseren sowie allen teilnehmenden Athlet(inn)en viel Erfolg!

 

Wettkampfplan Östersund:

 

DatumStartDistanzDisziplinSieger
30.11.201913:10 Uhr4 x 1.5 + 5 x 1.5 kmSingle Mixed StaffelSchweden (SWE)
30.11.201915:00 Uhr2 x 6 + 2 x 7.5 kmMixed StaffelItalien (ITA)
01.12.201912:30 Uhr10 kmSprint MännerJ.T. Boe (NOR)
01.12.201915:30 Uhr7,5 kmSprint DamenD. Wierer (ITA)
04.12.201916:15 Uhr20 kmEinzel MännerM. Fourcade (FRA)
05.12.201916:20 Uhr15 kmEinzel DamenJ. Braisaz (FRA)
07.12.201917:30 Uhr4 x 7,5 kmStaffel MännerNorwegen (NOR)
08.12.201915:30 Uhr4 x 6 kmStaffel DamenNorwegen (NOR)

 

weitere News

Elvira Öberg und Nikita Porshnev sind „IBU Rookie of the year“

Elvira Öberg aus Schweden und Nikita Porshnev aus Russland dürfen sich nach dieser Saison „IBU …

Johannes Thingnes Boe und Dorothea Wierer verteidigen Gesamtweltcup

Wieder Johannes Thingnes Boe und Dorothea Wierer Johannes Thingnes Boe und Dorothea Wierer können ihren …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen