//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 14 November 2018

Weltcup Ruhpolding: Franziska Preuß wieder im Team – Willeitner gibt Weltcup-Debüt

Nur wenige Tage nach Oberhof steht in Ruhpolding der zweite Biathlon-Weltcup in Deutschland auf dem Programm. In der Chiemgau Arena gehen die Biathletinnen und Biathleten ab Mittwoch und Donnerstag zunächst mit den Staffeln an den Start. Am Freitag und Samstag folgen dann die Sprintwettbewerbe, ehe am Sonntag die Verfolgungsrennen den Abschluss des Heim-Weltcups bilden.

Nach der erfolgreichen Bilanz von Oberhof mit insgesamt vier Podestplätzen und acht weiteren Top-Ten-Resultaten soll in der Chiemgau-Arena zum nächsten Angriff geblasen werden.

Franziska Preuß (GER) - Foto: Andrei Ivanov
Franziska Preuß (GER) – Foto: Andrei Ivanov

Franziska Preuß kehrt ins Team zurück

Bei den Damen kehrt neben Laura Dahlmeier, die in Oberhof nur den Massenstart bestritt und das gelbe Trikot an die Tschechin Gabriela Koukalova verlor, nach überstandener Grippe auch Franziska Preuß  ins Team zurück. Für die beiden Staffelweltmeisterinnen von 2015 müssen Nadine und Karolin Horchler ihre Plätze wieder räumen.

Willeitner und Dorfer ersetzen Bischl und Graf

Bei den Herren gibt es ebenfalls zwei Änderungen  gegenüber dem Weltcup in Oberhof. Für Matthias Bischl, der in Oberhof mit Rang 22 im Sprint und 35 in der Verfolgung ordentliche Ergebnisse einfahren konnte, erhält erstmals in diesem Winter der Berchtesgadener Michael Willeitner die Chance, sich nach den guten Ergebnissen im IBU-Cup im Weltcup zu zeigen. Für Florian Graf kehrt Matthias Dorfer, der schon in Pokljuka und Nove Mesto Weltcupluft schnuppern konnte, ins Herren-Team zurück.

Simon Schempps Gemütszustand hat sich nach seinem hart erkämpften Sieg im Massenstart von Oberhof deutlich gebessert. „Ich freue mich, dass beim Massenstart alles aufgegangen ist und ich in Oberhof meinen ersten Saisonsieg vor heimischem Publikum feiern durfte. Jetzt heißt es in Ruhpolding daran anzuknüpfen. Wir haben nur eine kurze Pause, bevor es am Mittwoch mit der Staffel wieder losgeht“, so Schempp.

Auch Erik Lesser fährt gestärkt durch seine guten Ergebnisse mit viel Zuversicht nach Ruhpolding. Mit Blick auf den Gesamt-Weltcupstand stehen die deutschen Herren geschlossen da und Lesser ist guter Dinge, dass auch für die Staffel in Ruhpolding ein Podestplatz nicht ausgeschlossen ist.

DAS DSV-AUFGEBOT

Der DSV hat insgesamt 12 Athletinnen und Athleten für die Rennen in Ruhpolding nominiert.

Damen:
– Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen)
– Miriam Gössner (SC Garmisch)
– Maren Hammerschmidt (SK Winterberg)
– Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Vanessa Hinz (SC Schliersee)
– Franziska Preuß (SC Haag)

Herren:
– Benedikt Doll (SZ Breitnau)
– Matthias Dorfer (SV Marzoll)
– Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain)
– Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Simon Schempp (SZ Uhingen)
– Michael Willeitner (Skiclub Berchtesgaden)

DatumStartDistanzDisziplinSieger
16.01.201914:30 Uhr10 kmSprint Männer
17.01.201914:30 Uhr7.5 kmSprint Damen
18.01.201914:30 Uhr4 x 7.5 kmStaffel Männer
19.01.201914:30 Uhr4 x 6 kmStaffel Damen
20.01.201912:15 Uhr15 kmMassenstart Männer
20.01.201914:40 Uhr12.5 kmMassenstart Damen

weitere News

IBU gibt Neuerungen für die Saison 2018/2019 bekannt

In der kommenden Saison 2018/2019 erwarten die Biathlon-Fans einige Neuerungen: Zum ersten Mal wird es …

Goldener Ski 2018: Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer ausgezeichnet!

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen