//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 16 November 2018

Verstärkung für Österreichs Trainer-Team

Der Deutsche Markus Fischer (li.) und der Norweger Vegard Bitnes verstärken ab sofort das ÖSV-Biathlonteam. (Foto: ÖSV/Erich Spiess)
Der Deutsche Markus Fischer (li.) und der Norweger Vegard Bitnes verstärken ab sofort das ÖSV-Biathlonteam. (Foto: ÖSV/Erich Spiess)

Hochfilzen (Karl-Heinz Merl) – Im Vorfeld der Heim-WM 2017 in Hochfilzen hat der Österrreichische Skiverband (ÖSV) den Trainerstab im Biathlon-Bereich aufgestockt.

Als neuer Chef-Tainer für die Damen wurde der Norweger Vegard Bitnes vorgestellt. Bitnes betreut neben den Weltcupstarterinnen wie Lisa Hauser auch die Starterinnen im IBU-Cup. Ebenfalls neu im Betreuerstab für den IBU-Cup ist der Deutsche Markus Fischer.

In Biathlon-Fachkreisen ist Vegard Bitnes kein unbeschriebenes Blatt. Der Norweger betreute bis zuletzt die drei Gasparin-Schwestern Selina, Elina und Aita sowie Selina’s Ehemann, den Langläufer Ilya Chernousov. Die größten Erfolge feierte Bitnes mit Selina Gasparin im Biathlon. Die Schweizerin gewann als erste Frau der Eidgenossen in Hochfilzen 2013 ein Weltcuprennen und eine Woche später im französischen Le Grand-Bornand das zweite Rennen ihrer Karriere. Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 gewann Gasparin unter der Regie von Vegard Bitnes hinter Darja Domratschewa die Silbermedaille im Einzel.

Bitnes Aufgabe ist es nun, das junge Damen-Team der Österreicherinnen um Lisa Hauser auf die Heim-WM vorzubereiten und im Weltcup weiter für positive Schlagzeilen zu sorgen.

weitere News

Laura Dahlmeier muss Trainingspause einlegen

(planegg/dsv) – Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier wird für einige Zeit mit dem Leistungssport-Training pausieren. Die 25-jährige …

Teja Gregorin für zwei Jahre gesperrt

Die slowenische Biathletin Teja Gregorin wurde von der Internationalen Biathlon-Union für zwei Jahre gesperrt. Sie …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen