//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 11 Dezember 2017

Verletzungsbedingte Pause für Franziska Hildebrand

Foto: Andrej Ivanov

Während ihre Teamkolleginnen sich weiter auf die olympische Saison vorbereiten, muß Franziska Hildebrand verletzungsbedingt eine Trainingspause einlegen.

Die 30jährige Staffelweltmeisterin zog sich bei einem Sturz auf Skirollern eine Blessur am rechten Knöchel zu. Wie Franziska Hildebrand auf ihrer eigenen Facebookseite schrieb „heißt es nun ein paar Tage die Füße hochlegen und wer nicht Skirollern kann, der sollte es lassen.“

Das Gelenk wurde zur Stabilisierung getapt und in den nächsten Tagen muß Hildebrand eine Schiene tragen.

weitere News

IBU-Cup Lenzerheide: Deutsche Mixedstaffel läuft auf Podest!

Bei der Premiere des IBU-Cups im schweizerischen Lenzerheide gelang dem deutschen Quartett der Sprung auf …

Darya Domratcheva gewinnt Sprint der Damen in Hochfilzen – Franziska Hildebrand beste Deutsche auf Rang 8!

Bei dichtem Schneetreiben machten sich nach den Männern am frühen Nachmittag auch die Damen auf …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen