//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 19 Februar 2018

Vanessa Hinz fällt für Olympiatest aus!

Vanessa Hinz (GER) – Foto: Andrei Ivanov

Wie der Deutsche Skiverband (DSV) jetzt via Twitter bekannt gab, wird Vanessa Hinz beim Olympiatest in Pyeongchang nicht an den Start gehen. Die zweifache Goldmedaillengewinnerin von Hochfilzen muß krankheitsbedingt auf einen Start auf den olympischen Strecken von Pyeongchang leider verzichten und nicht mit dem deutschen Biathlonteam Südkorea fliegen.

In der Olympiastadt Pyeongchang beginnt am 02. März 2017 mit dem Sprint der Damen der letzte Weltcupblock der Saison 2016/17. Danach folgen nicht die Weltcups in Kontiolahti (FIN) vom 10.03. bis 12.03.2017, das für Tyumen (RUS) einspringt sowie das große Finale am Holmenkollen von Olso vom 17.03. bis 19.03.2017.

weitere News

Arnd Peiffer siegt im olympischen Sprint, Favoriten patzen am Schießstand

Bei eisigen Bedingungen begaben sich 87 Starter auf die anspruchsvolle 10-km-Runde von Pyeongchang, darunter die …

Olympia-Sprint der Damen: Laura Dahlmeier holt Gold vor Marte Olsbu und Veronika Vitkova

Laura Dahlmeier hat sich ihren Traum einer olympischen Medaille bereits im ersten Rennen erfüllt und …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen