//Google Analytics //Google Adsense
Donnerstag , 22 August 2019

Tiril Eckhoff gewinnt Einzel in Canmore – Drei Deutsche Damen in den Top Ten

Foto: Andrei Ivanov

Die Norwegerin Tiril Eckhoff hat bei Temperaturen um -10 Grad C den verkürzten Einzelbewerb in Canmore (CAN) gewonnen. Trotz eines Fehlers (45 Strafsekunden) blieb die Norwegerin 9,8 Sekunden vor der fehlerfrei schießenden Tschechin Marketa Davidova. Auch die drittplatzierte Italienerin Lisa Vittozzi (+20,9 sec.) traf alle 20 Scheiben. Für die 28jährige Sprint- und Staffelweltmeisterin von Oslo 2016 war es der erste Weltcupsieg in dieser Saison.

Franziska Hildebrand – Foto: Andrej Ivanov

Deutsche Damen mit aufsteigender Form

Die deutschen Damen zeigten eine klar aufsteigende Form. Franziska Hildebrand verpaßte als Vierte mit ihrem besten Saisonergebnis das Podium nach vier fehlerfreien Schießen nur ganz knapp. Am Ende fehlten der 31jährigen vom WSV Clausthal-Zellerfeld 26,9 Sekunden zum Sprung auf das Podest.

Zweitbeste Deutsche war die Schierseerin Vanessa Hinz mit einem Schießfehler auf Rang sechs. Laura Dahlmeier, die Massenstart-Siegerin von Antholz, leistete sich am Schießstand zwei Schießfehler und wurde Neunte. Denis Herrmann auf Rang 14 mit insgesamt vier Schießfehlern und Franziska Preuß auf Platz 18 mit drei Schießfehlern schafften noch den Sprung unter die Top-20. Lediglich Karolin Horchler erwischte keinen guten Tag und wurde mit ebenfalls vier Fehlern am Schießstand nur 57.

PlatzierungNameLandStrafzeitenZeit
1Tiril EckhoffNorwegen0-0-1-036:32,9
2Marketa DavidivaTschechien0-0-0-0+9,8
3Lisa VittozziItalien0-0-0-0+20,9
4Franziska HildebrandDeutschland0-0-0-0+47,8
5Ingrid TandrevoldNorwegen0-0-0-1+1:05,8
6Vanessa HinzDeutschland0-1-0-0+1:18,5
7Anais BescoundFrankreich1-0-1-0+1:21,6
8Anastasiya KuzminaSlowakei0-1-1-1+1:29,4
9Laura DahlmeierDeutschland0-1-1-0+1:30,5
10Julia SchwaigerÖsterreich0-0-0-0+1:37,6
14Denise HerrmannDeutschland1-0-2-1+2:11,9
18Franziska PreußDeutschland0-2-0-1+2:26,4
57Karolin HorchlerDeutschland1-0-2-1+5:32,4

weitere News

Johannes Lukas ist Nachfolger von Wolfgang Pichler

Das schwedische Biathlonteam hat wieder einen deutschen Cheftrainer. Nachdem Wolfgang Pichler nach der Saison 2018/19 …

Denise Herrmann und Simon Schempp gewinnen Race-Night in Deggendorf

Die dritte Auflage der Zurich Race-Night 2019 gewinnen das Duo Denise Herrmann und Simon Schempp. …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen