//Google Analytics //Google Adsense
Samstag , 21 Juli 2018

Simon Schempp gewinnt Massenstart von Ruhpolding im 3er-Photofinish!

Foto: Christian Einecke, www.cepix.de

Ruhpolding (Karl-Heinz Merl) – Spannender kann ein Massenstart-Rennen im Biathlon nicht sein. Fünf Herren gehen an der Spitze auf die letzten 500 Meter vorbei an begeistert jubelnden Zuschauern. Während die Norweger Svendsen und Bjoerndalen im Zielsprint abreißen lassen mußten, erreichten Quentin Fillon Maillet (FRA), Simon Schempp (GER) und Michal Slesingr (CZE) zeitgleich den Zielstrich. Erst nach Auswertung des Zielfotos steht der Deutsche Simon Schempp als Sieger fest. Quentin Fillon Maillet (FRA) und Michal Slesingr (CZE) werden Zweiter und Dritter. Alle drei Erstplatzierten kommen ohne Strafrunde durch die 15 km.

Simon Schempp feierte nach seinen zweiten Rängen in der Staffel am Donnerstag und im Sprint am Samstag nun endlich seinen ersten Sieg in der Saison 2014/15. Er ist damit der beständigste Biathlet des DSV in dieser Saison.

Vierter wurde mit 2,0 Sekunden Rückstand auf die drei Photo-Finisher der Norweger Emil Hegle Svendsen vor seinem Landsmann Ole Einar Bjoerndalen. Die beiden Norweger mußten jeweils einmal in die Strafrunde.

Arnd Peiffer (GER) – Foto: Andrej Ivanov

Starker Auftritt von Arnd Peiffer!

Arnd Peiffer wird guter Neunter. Der Niedersachse scheint langsam die Form zu finden, die er bei der WM für erhoffte Medaillen braucht. Andreas Birnbacher ist nach einer starken ersten Rennhälfte noch auf den 16. Platz zurückgefallen. Benedikt Doll (20.), Daniel Böhm (22.) und Erik Lesser (23) mussten beim vierten Schießen allesamt ordentlich durch die Strafrunde kreiseln.

Spektakulärer Sturz in der dritten Runde!

Für Aufsehen sorgte ein spektakulärer Sturz in der dritten Runde. Jakov Fak (SLO) stürzte in der Abfahrt. Der unmittelbar hinter ihm laufende Norweger Johannes Thingnes Boe kann nicht mehr ausweichen und stürzt Kopf über über den vor ihm liegenden Fak. Der Slowene muß während des Rennens zwei Mal den Ski wechseln. Boe läuft mit gebrochenem Ski weiter bis zum Schießstand und wechselt diesen nach dem ersten Stehendschießen. Der junge Norweger wird trotz dieses Handycap’s noch 10. Jakov Fak kommt auf Rang 24.

Der im Gesamtweltcup führende Franzose Martin Fourcade offenbarte, wie schon im Sprint, ungeahnte Schwächen am Schießstand. Mit insgesamt vier Strafrunden und einem Rückstand von +1:19,80 Min. belegte Fourcade nur Rang 21, eingebettet von den Deutschen Doll und Böhm.

Österreicher Eder wird Achter

Simon Eder hat beim 15 km Massenstart in Ruhpolding Rang acht belegt. Der 31-jährige Saalfeldener zeigte von Beginn an ein starkes Rennen und führte das Feld nach zwei fehlerlosen Liegendschießen an. Auch bei der ersten Stehend-Serie agierte Eder ohne Fehler und kam gemeinsam mit der Spitzengruppe zum letzten Stehendanschlag. Die vorletzte Scheibe blieb leider schwarz und machte die Hoffnung auf einen österreichischen Podestplatz zunichte. Am Ende belegte Eder mit 8,4 Sekunden Rückstand auf Sieger Simon Schempp Rang acht.

Foto: Christian Einecke, www.cepix.de

 

weitere News

Was macht eigentlich … Andrea Burke (ehemals Henkel)?

Es hat sich viel getan im Leben von Andrea Henkel seit ihrem Karriereende im Frühjahr …

Fanclubsteckbrief: 1.Fanclub Danilo Riethmüller

„1. Fanclub Danilo“ Gründung: September 2016 Mitglieder: 20 Mitglieder Weltcups: Danilo ist im IBU Junior-Cup und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen