//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 19 Februar 2018

Simon Eder bester Österreicher im Einzelbewerb von Östersund

Simon Eder (AUT) - Foto: Andrei Ivanov
Simon Eder (AUT) – Foto: Andrei Ivanov

Bester Österreicher beim Einzelrennen über 20 km im schwedischen Östersund wurde der Salzburger Simon Eder, der bei schwierigen Windbedingungen vier Strafminuten in Kauf nehmen musste und mit 3:06,8 Minuten Rückstand Rang 12 belegte.

Teamkollege Julian Eberhard durfte sich als 18. (5 Fehler) über sein bestes Einzel-Ergebnis freuen. Einen ordentlichen Saisoneinstand feierte auch der Kärntner Daniel Mesotitsch, der als 26. (3 Fehler) einige Weltcuppunkte holte, während Sven Grossegger (70./6) und Dominik Landertinger (88./10) im geschlagenen Feld landeten. Felix Leitner hatte auf eigenen Wunsch auf einen Einsatz im Einzel verzichtet und konzentriert sich voll und ganz auf die Sprint- und Verfolgungsrennen, die am kommenden Wochenende stattfinden werden.

Simon Eder: „In Östersund wäre ein Einzel schon ohne Wind schwer genug. Liegend habe ich es zwar gut erwischt, aber vor allem bei der ersten Stehendserie waren die Bedingungen so, dass man fast nicht treffen kann. Läuferisch bin ich sehr zufrieden mit der heutigen Leistung und ein Top-15-Ergebnis zum Auftakt ist in Ordnung. Ich brauche sicher noch ein paar Rennen um in Topform zu kommen. Die Trauben für einen Platz ganz vorne hängen hoch.“

weitere News

Johannes Thingnes Boe deklassiert Konkurrenz in der Verfolgung von Antholz.

Es war eine Biathlondemonstration der Extraklasse, die Johannes Thingnes Boe den Zuschauern in der ausverkauften …

Arnd Peiffer in Antholz auf dem Podest hinter Boe und Fourcade

Arnd Peiffer gelingt im Sprint von Antholz der erste Podestplatz in dieser Saison. Er wird …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen