//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 16 Juli 2018

Sensationssieg für schwedische Staffel vor Italien und Norwegen

Foto: Biathlon-Oberhof

Ein besonderer Tag für das schwedische Biathlonteam. Nach dem dritten Platz der Damenstaffel gewinnt die Staffel der Männer das Rennen von Oberhof. Martin Ponsiluoma, Jesper Nelin, Sebastian Samuelsson und Fredrik Lindström waren nicht zu schlagen. Das Rennen war überschattet von dicken Nebelfeldern, die die Sicht am Schießstand deutlich beeinflussten. Kein Team kam ohne Strafrunde aus.

Das Team aus Italien um Thomas Bormolini, Lukas Hofer, Dominik Windisch und Thierry Chenal leisteten sich zwei Starfrunden und kamen mit einem Rückstand von +1:10 Minuten vor der Staffel aus Norwegen mit Vetle Sjaastad Christiansen, Henrik L´Abee-Lund, Lars Helge Birkeland und Tarjei Boe ins Ziel.

Das Team aus Russland belegte Platz vier. Frankreich landet auf Platz fünf. Martin Fourcade war jedoch nicht am Start.

Das deutsche Team kam als sechster ins Ziel. Startläufer Roman Rees leistete sich eine Starfrunde und übergab als 10. Johannes Kühn hatte große Probleme am Schießstand. Er musste neun Strafrunden laufen und hatte damit einen Rückstand von +4:22 Minuten auf die Spitze. Er wechselte als 19. auf Benedikt Doll. Benedikt Doll schoss fehlerfrei im Liegendanschlag und brauchte beim zweiten Schießen nur einen Nachlader. Schlussläufer Arnd Peiffer schoss im Liegendanschlag ebenfalls fehlerfrei und brauchte insgesamt zwei Nachlader. Am Ende kam Arnd Peiffer mit einem Rückstand von +3:40 Minuten ins Ziel.

Die belgische Staffel sorgte für Jubelstimmung in Oberhof. Michael Rösch leistete sich nur einen Schießfehler und übergab an Florent Claude auf dem ersten Platz. Florent Claude konnte den Nebel ebenfalls gut beherrschen. Mit nur zwei Schießfehlern kam er ebenfalls als erster ins Ziel. Thierry Langer und Tom Lahaye-Goffart schafften am Ende einen 13. Platz.

Die Staffel aus Rumänien wurde disqualifiziert, da der Athlet nach der Überrundung nicht aus dem Rennen ausstieg.

weitere News

Fanclubsteckbrief: 1.Fanclub Danilo Riethmüller

„1. Fanclub Danilo“ Gründung: September 2016 Mitglieder: 20 Mitglieder Weltcups: Danilo ist im IBU Junior-Cup und …

City-Biathlon am 1. September in Wiesbaden – mit Fourcade, Peiffer und Boe

Ein Biathlon-Wettkampf jenseits der Bergwelt. Mit Skirollern über den Asphalt. Ein originaler 50-Meter-Schießstand mitten in …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen