//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 22 Mai 2018

Selina Gasparin im Babyglück

Selina Gasparin (CH) – Foto: Swiss-Ski

Selina Gasparin ist wieder schwanger. Zusammen mit ihrem Mann, dem russischen Langläufer Ilja Tschernoussow, erwartet sie ihr zweites Kind. Der Geburtstermin ist im Herbst. „Wir freuen uns sehr auf das Geschwisterchen für Leila. Ich fühle mich bis jetzt in der Schwangerschaft sehr gut, und wir blicken voller Vorfreude auf die Geburt im Herbst“, so Selina Gasparin. Sie wird den Anfang der Biathlonsaison 2018/2019 dadurch verpassen. An einen Rücktritt denkt die 34-Jährige jedoch nicht. „Auch wenn eine Prognose natürlich sehr schwierig ist, bin ich nach den Erfahrungen der Schwangerschaft mit Leila sehr zuversichtlich, dass ich bereits zum Ende des kommenden Winters wieder auf die Wettkampfstrecken zurückkommen werde.“

weitere News

P3 entwirft innovatives Biathlongewehr

Im Biathlon geht es um Zeit, um Sekunden, manchmal nur um Bruchteile davon. Jüngst erlebten …

Ricco Groß neuer Trainer der österreichischen Herren

Ricco Groß ist ab sofort Trainer der österreichischen Biathlon-Herren. Der 47-Jährige Deutsche wird sich als …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen