//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 20 Februar 2018

Schweizer Biathlet Gaspard Cuenot tritt zurück

Gaspard Cuenot (SUI) – Foto: Swiss-Ski

Schweizer Doppelmeister setzt auf Studium!

Swiss-Ski – Gaspard Cuenot beendet nach seinem Doppelerfolg an den Schweizer Biathlonmeisterschaften seine aktive Karriere. Der 24-jährige Neuenburger wird sich künftig vollumfänglich seinem Wirtschaftsstudium widmen. „Ich habe mit der Entscheidung lange gewartet. Aber als ich in der Lenzerheide zweimal Gold gewann wusste ich, das ist der ideale Zeitpunkt, die Karriere zu beenden. Aus sportlicher Sicht hätte ich gerne noch weiter gemacht. Ich spürte aber, dass ich weder im Sport, noch im Studium Höchstleistungen bringen kann, wenn ich beides gleichzeitig mache“, so Gaspard Cuenot nach seinem Rücktritt vom Spitzensport. Gaspard Cuenot gewann mehrere Schweizermeister Titel bei den Junioren und zuletzt auch zwei Goldmedaillen bei den Senioren. International stehen Topten-Plätze an Junioren-Weltmeisterschaften zu Buche.

 

 


weitere News

Arnd Peiffer siegt im olympischen Sprint, Favoriten patzen am Schießstand

Bei eisigen Bedingungen begaben sich 87 Starter auf die anspruchsvolle 10-km-Runde von Pyeongchang, darunter die …

Olympia-Sprint der Damen: Laura Dahlmeier holt Gold vor Marte Olsbu und Veronika Vitkova

Laura Dahlmeier hat sich ihren Traum einer olympischen Medaille bereits im ersten Rennen erfüllt und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen