//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 25 April 2018

Österreicher bestreiten interne Testwettkämpfe in Obertilliach!

Simon Eder – Foto: Gerald Sonnberger (ÖSV)

In Obertilliach fanden die Österreichischen Jugend- und Juniorenmeisterschaften der Biathleten auf dem Skiroller statt. Während diese in einem Einzelbewerb um die begehrten Medaillen antraten, absolvierten die Herren einen Sprint-wettkampf, welcher als Austriacup gewertet wurde.

Tags darauf folgte als weitere Formüberprüfung ein Verfolgungs-rennen. Mit dabei auch die Norweger Lars Berger und Alexander Os.

Obertilliach präsentierte sich dabei ein weiteres Mal von seiner besten Seite, sodass die Sportlerinnen und Sportler an beiden Wettkampftagen die Strecke bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen in Angriff nehmen konnten. Bei den Damen sicherte sich nach 12,5km die Steierin Iris Schwabl vor Katharina Innerhofer (Sbg) den Österreichischen Meistertitel.

Bei den Herren setzte sich am ersten Tag Christoph Sumann (2/0) gegenüber seinen Kontrahenten durch und gewann den Sprintbewerb 7,9 sec. vor Simon Eder (0/1). Platz drei belegte der Salzburger Michael Reiter mit einem Schießfehler in der Stehendeinlage. Das Verfolgungsrennen am zweiten Tag fand seine Entscheidung beim letzten Schießen. Christoph Sumann, Simon Eder und Daniel Mesotitsch konnten sich vom restlichen Feld etwas absetzten und kamen gleichzeitig zum Stehendschießen. Während Daniel Mesotitsch und Christoph Sumann jeweils einmal das Ziel verfehlten, überzeugte Simon Eder mit einer schnellen und fehlerlosen Serie. Dadurch konnte er mit einem komfortablen Vorsprung die letzte Runde antreten und gewann mit insgesamt zwei Fehlern das Rennen. Das Duell um den zweiten Rang konnte Daniel Mesotitsch (1/0/1/1) für sich entscheiden. Die Norweger Lars Berger und Alexander Os, die beim Sprintwettkampf noch in der Gästeklasse gewertet wurden, starteten beim Verfolger im allgemeinen Feld und belegten den 7. bzw. 13. Platz.

Dominik Landertinger und Tobias Eberhard konnten aufgrund von Halsschmerzen leider nicht an den Rennen teilnehmen.

Foto: Gerald Sonnberger (ÖSV)

Text: www.oesv.at

Ergebnisse Sprint der Herren!

 

weitere News

Durchsuchung der IBU-Zentrale

Am Dienstag durchsuchte das österreichische Bundeskriminalamt die Geschäftsräume der Internationalen Biathlonunion in Salzburg. Ein Grund …

Umstrukturierung des deutschen Trainerteams bekanntgegeben

Nach der Cheftrainer-Klausur des Deutschen Skiverbandes in Bad Hindelang hat die Sportführung des DSV heute …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen