//Google Analytics //Google Adsense
Samstag , 26 September 2020

Olympia Sotschi 2014: Uwe Müssiggang trägt sich mit Rücktrittsgedanken!

Uwe Müssiggang – Foto: DSV

Krasnaja Poljana (Karl-Heinz Merl) – Nach den ersten Wettbewerben bei den olympischen Winterspielen in Sotschi macht sich Ernüchterung breit, im deutschen Trainerstab. Als beste Platzierung steht nach vier Rennen gerade einmal ein sechster Rang in der Verfolgung von Simon Schempp zu Buche. Auch Gesamtbundestrainer Uwe Müssiggang kann mit diesen Ergebnissen nicht zufrieden sein, war er doch in den Jahren 1991 bis 2010, wo er die deutschen Biathlon-Damen von Medaille zu Medaille geführt hat, der Vater des Erfolgs.

Talente wie Uschi Disl, Martina Beck, Simone Hauswald, Kati Wilhelm, Magdalena Neuner oder die noch aktiven Andrea Henkel und Miriam Gössner gingen aus der Medaillenschmiede des 62jährigen hervor.

Nach diesen erfolgreichen Jahren mit den Damen wurde Müssiggang 2010 zum Chef-Trainer für Damen und Herren ernannt, nachdem die deutschen Herren bei Olympia ohne Medaille geblieben waren. Anfangs schien sich auch der Erfolg bei den Herren wieder einzustellen. Doch schon vor den letzten Weltmeisterschaften in Nove Mesto trug sich Müssiggang mit Rücktrittsgedanken. Nach dieser Saison wird es wohl dann so kommen, daß der einstige Erfolgtrainer der deutschen Biathlon-Damen dann nicht mehr am Fernrohr stehen wird.

 

weitere News

IBU-Cup 2020/2021 beginnt erst im Januar 2021

Um die Gesundheit der Athleten und aller Beteiligten zu schützen, hat der IBU-Vorstand beschlossen, dass …

Änderungen im Starterfeld des City-Biathlons in Wiesbaden

Am 27. September ist es wieder soweit: in Wiesbaden findet der jährliche City-Biathlon statt bei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen