//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 19 September 2018

ÖSV-Biathleten starten mit neuem Wachstruck zur Mission „Heim-WM“

Franz Linecker (Schenker), Toni Giger, Mario Reiter, Markus Gandler (alle ÖSV), Stefan Lindlbauer, und Herbert Pircher vor dem neuen Servicetruck. (Foto: DB Schenker)

Der ÖSV und DB Schenker erweitern ihre langjährige Kooperation. Ein Servicetruck der Extraklasse befördert das Biathlon-Equipment der ÖSV-Stars zu allen europäischen Rennen. Gestern wurde das Vorzeige-Projekt im Hotel Dilly in Windischgarsten präsentiert. Der ÖSV und DB Schenker haben sich für die diesjährige Biathlon Saison ein ganz besonderes Projekt überlegt: Ein Servicetruck der Extraklasse, welcher das ÖSV-Biathlon-Team zu Weltcupevents und Materialtests begleitet.

Nur durch exakte Abstimmung und termingenaue Planung durch den ÖSV und DB Schenker kann der Truck seine Reise von insgesamt 13.743 Kilometern zeitgerecht zurücklegen und pünktlich an jedem Ort zu jedem Training und Rennen eintreffen. Der Servicetruck begleitet die Spitzensportler also quer durch ganz Europa. So stehen unter anderen Stopps in Schweden, Slowenien, Tschechien, Deutschland, Italien, Österreich und Norwegen auf dem Programm. Als absoluter Saisonhöhepunkt gilt die Biathlon Weltmeisterschaft, die von 08. bis 19. Februar 2017 in Hochfilzen, Österreich, stattfinden wird.

DB Schenker ist also mittendrin und live dabei! „Wir sind auf die Partnerschaft mit dem ÖSV sehr stolz, weil sie belegt, dass wir schnell und zuverlässig die hohen Anforderungen eines Hochleistungsteams erfüllen können“, stimmt Helmut Schweighofer, CEO von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa, freudig zu.

Auch ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel freut die intensive Zusammenarbeit: „Wir haben im Österreichischen Skiverband das Glück mit sehr vielen verlässlichen Partnern zusammenzuarbeiten. Umso mehr freut es mich, dass wir rund um unsere langjährige, erfolgreiche Kooperation mit DB Schenker jetzt auch noch dieses tolle Projekt für unser Biathlonteam gemeinsam umsetzen konnten.“ Um den hohen Anforderungen der Top-Sportler und der Experten des ÖSV-Service-Teams optimal zu entsprechen und das tonnenschwere Equipment zu transportieren, wurde der gesamte Truck komplett umgebaut. So wurden neben den Werkbänken, hunderten Skihalterungen und der Ski-Schleifmaschine auch eine topmoderne Lüftungsanlage zur Absaugung der Wachsdämpfe, eine arbeitsgerechte Beleuchtung und ein Heizregister installiert.

Mag. Toni Giger, Leiter der Abteilung Ski Austria Technology über die fortlaufende Kooperation: „Dank der zuverlässigen Unterstützung von DB Schenker und der vereinbarten Kooperation für die nächsten fünf Jahre, können sich unsere Servicetechniker auf ausgezeichnete Arbeitsbedingungen und unsere Athleten und Athletinnen auf Top-Material verlassen.“

Geschäftsstelle Ried als zentrale Steuerkraft des ÖSV-Biathlon-Projekts

DB Schenker, insbesondere die Geschäftsstelle in Ried in Oberösterreich, übernimmt die Verantwortung für den reibungslosen Ablauf des gesamten ÖSV-Biathlon-Projekts. Das DB Schenker-Team bietet dem Österreichischen Skiverband einen Rundumservice der eine durchgehende Ort-zu-Ort-Lieferung zu jedem europäischen Austragungsort problemlos ermöglicht.

weitere News

Biathlon-WM 2023 in Oberhof!

Oberhof hat es geschafft. Die Bewerbung um die Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 war erfolgreich. Der Kongress der …

Johannes Kühn und Karolin Horchler sind die Deutschen Meister im Sprint

Ein überraschendes Endergebnis im 10 Kilometer Sprint von Altenberg. Johannes Kühn gewinnt das Rennen und …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen