//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 21 Februar 2020

Siebert arbeitet aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für die Weißrussen!

Minsk (Andreas Raffeiner) – Zu Beginn dieser Woche hat Klaus Siebert das Ende der Arbeit für den weißrussischen Biathlonverband bekanntgegeben. Dabei führte er nicht sportliche, sondern gesundheitliche Gründe an. Cheftrainer Andrian Tsibulskiy wünschte Siebert alles Gute. Seit 2008 zeichnete sich Siebert als Schießtrainer für die weißrussischen Teams verantwortlich. Der Sachse …

weiterlesen

Biathlon-News: Terminübersicht 2014/2015

Linda Sailer – Die Biathlonfans dürfen sich auch kommenden Winter wieder über einen vollen Veranstaltungs-kalender freuen. Im Januar 2015 machen die Athleten wieder Halt in den deutschen Biathlonhochburgen Oberhof und Ruhpolding, hier stehen jeweils fünf Wettkampftage auf dem Programm. Ebenso wird wieder ein IBU-Cup im deutschen Langdorf ausgetragen. Auch im …

weiterlesen

Rückblick 2013/2014: Eine Saison mit Höhen, Tiefen, Niederschlägen und wahrgewordenen Träumen! – Teil 3

Die Sieger der Saison! Linda Sailer – Die Überflieger dieser Saison waren die Finnin Kaisa Mäkäräinen und Martin Fourcade. Die Finnin holte sich den Gesamtweltcup und mit der Sprint- und Verfolgungskugel noch zwei weitere. Martin Fourcade holte konnte wie die Finnin die Gesamtweltcups-, sowie die Sprint-, und Verfolgungskugel für sich …

weiterlesen

Rückblick 2013/2014: Eine Saison mit Höhen, Tiefen, Niederschlägen und wahrgewordenen Träumen! – Teil 2

Rückschläge und Tiefpunkte Linda Sailer – Den wohl größten Tiefpunkt ihrer Karriere erlebte in dieser Saison Miriam Gössner. Die im Mai schwer gestürzte DSV-Athletin zog sich bei einem Fahrradsturz eine schwere Rückenverletzung zu. Das Gössner bereits wieder im österreichischen Hochfilzen zum DSV-Aufgebot gehörte grenzte an ein kleines Wunder. Die Rennen, …

weiterlesen

Rückblick 2013/2014: Eine Saison mit Höhen, Tiefen, Niederschlägen und wahrgewordenen Träumen! – Teil 1

Das waren die Überraschungen der Saison 2013/14 Linda Sailer – An Überraschungen gab es in dieser Saison so einige zu verbuchen. Für eine der wohl größten Überraschungen sorgte der junge Norweger Johannes Thingness Boe. Der jüngere Bruder des Gesamtweltcupsieger 2010/2011 Tarjei Boe,  gab erst im Vorjahr am 20 Januar 2013 …

weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen