//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 31 März 2020

IBU-Präsident Besseberg bleibt im Amt

St. Wolfgang (Andreas Raffeiner) – Gemeinsam mit dem Russen Alexander Tikhonov und dem Kanadier James Carrabre kandidierte der Norweger Anders Besseberg im Rahmen des 11. Ordentlichen IBU-Kongresses im österreichischen St. Wolfgang im Salzkammergut um das Amt des Präsidenten. Bei der erfolgten Wahl setzte sich der 68-jährige Wikinger gegen seine Konkurrenten …

weiterlesen

Martin Fourcade hat nur ein Ziel: Er will wieder gesund werden!

Céret (Andreas Raffeiner) – Der bekannte französische Biathlet Martin Fourcade hat es nicht leicht. Er ist am Pfeiffer‘schen Drüsenfieber erkrankt (wir berichteten) und konnte dadurch nicht ernsthaft seine Vorbereitung abspulen. Wann der 25jährige französische Gesamtweltcupsieger der vergangenen drei Jahre wieder seinen hundertprozentigen Leistungsstand abrufen kann, weiß er selbst noch nicht! …

weiterlesen

Schweizer Biathlonteams mit Premiere im Vinschgau sehr zufrieden!

Swiss-Ski (CM) – Klingende Namen wie Stilfserjoch, Stelviopass, Dreisprachenspitze zergehen wie al dente gekochte Pasta den Gaumen runter. Ortschaften Bormio, Meran würzen die Gegend wie rezenter Parmesan. Die beiden Schweizer Biathlon Eliteteams weilen derzeit auf vierzehntägigem Auslandslehrgang. Die erste Woche im Vinschgau mit den angesprochenen Attributen in der Nachbarschaft. Martell …

weiterlesen

Biathlon-News: Martin Fourcade fällt nach Pfeifferschem Drüsenfieber aus!

Paris (Karl-Heinz Merl) – Wie der französische Skiverband (FFS) in einer Mitteilung bekannt gab, ist der Biathlon-Dopppelolympiasieger von Sotschi 2014, Martin Fourcade, am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt. Bei ärztlichen Untersuchungen wurde festgestellt, dass der 25jährige Gesamt-Weltcupsieger der vergangenen drei Jahre bereits seit Anfang Juli an der Krankheit leidet, die durch das …

weiterlesen

Sommerbiathlon-WM: Doppeltes Gold im Sprint der Damen!

Tjumen (Karl-Heinz Merl) – Zeitgleich gewannen die Slowenin Teja Gregorin und die Polin Krystyna Palka Gold beim Sprint der Frauen über 7.5 km bei der Sommerbiathlon-WM im russischen Tjumen.  Die Bronzemedaille ging an die Chinesin Jialin Tang. Bei strahlendem Sonnenschein und optimalen äußeren Bedingungen war die 34jährige Slowenin Gregorin, Bronzemedaillengewinnerin …

weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen