//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 15 Juli 2018

Nadine und Karolin Horchler – Ein Herz und eine Seele!

Nadine Horchler – Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

Obwohl der Platz im Weltcupteam noch nicht vergeben ist, sind die zwei Skijägerinnen in der Loipe und am Schießstand Konkurrentinnen, aber im ursprünglichen Sinn Schwestern. So sind etwa beide ordentlich, verstehen sich gut und haben, da sie noch sportlich nicht so oft zusammen waren, noch nicht das Zimmer geteilt.

Die 24-jährige Karolin sucht über den IBU-Cup die Chance, ins Weltcupteam einzuziehen. Und die um drei Jahre ältere Schwester Nadine gibt klipp und klar zu, dass sie lieber mit Karolin im A-Team wäre. Letztere gibt zu, dass im Wettbewerb sämtliche familiäre Beziehungen keineswegs etwas zählen. Mehr noch: Sie lässt keine vor, auch wenn es die Schwester ist. Aber als ältere freut man sich, wenn es die jüngere ein gutes Ergebnis erzielt, lacht Nadine. Karolin pflichtet dem bei und findet es am schönsten, wenn beide vorne wären und sich gemeinsam über das Resultat freuen würden.

Karolin Horchler – Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

Missgunst kommt keine auf, zumal Nadine als die ältere der beiden schon Weltcuperfahrung hat. Aber die jüngere Horchler-Schwester ist zuversichtlich, in der bevorstehenden Saison auch die eine oder andere Weltcupstation als Athletin zu erleben. Nadine hat einen großen Kampfgeist und Ehrgeiz, weiß Karolin. Und freilich wissen beide, wenn es gut ist, über den absolvierten Wettkampf zu reden ist oder nicht. Richtig knallen tut es nicht mehr. Schauen wir also in die Zukunft. Nadine will bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi dabei sein, muss aber zuerst die Olympianorm laufen. Karolin würde sich freuen, dabei zu sein, aber sie lässt sich Zeit. Ihr vordergründiges Ziel ist ein Startplatz im Weltcup.

Für Biathlon-News.de: Andreas Raffeiner

weitere News

City-Biathlon am 1. September in Wiesbaden – mit Fourcade, Peiffer und Boe

Ein Biathlon-Wettkampf jenseits der Bergwelt. Mit Skirollern über den Asphalt. Ein originaler 50-Meter-Schießstand mitten in …

Fanclubsteckbrief: 2. Michael Rösch Fanclub

„2. Michael Rösch Fanclub“ Gründung: Anfang 2008 Mitglieder: Ca. 15 Weltcups: Oberhof und Mitglieder von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen