//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 14 Dezember 2018

Mixed-Staffel – Franzosen siegen, Deutsche enttäuschende 7.

Foto: Andrei Ivanov

Auch die zweite Standortbestimmung der Saison 2018/19 verlief für die Deutschen mit zwei Strafrunden nicht nach Plan, während die Franzosen und überraschend auch die Schweizer überzeugen konnten.

Finnland lag nach den zwei Damen aussichtsreich im Rennen, wurde aber von der Schweiz und Frankreich überholt, nachdem ihr erster Starter Seppala am Schießstand patzte und eine Strafrunde laufen musste, was Martin Fourcade in seiner gewohnt starken läuferischen Form und das starke Schweizer Team um Benjamin Weger für sich zu nutzen wussten. Der routinierte Italiener Lukas Hofer konnte vom Patzen des Finnen beim vorletzten Schießen profitieren und seiner Mannschaft am Ende den 3. Platz sichern.

Philipp Horn musste bei seiner Weltcup-Premiere viel Lehrgeld zahlen, er sei beim ersten Schießen schon zu kaputt gewesen, um konzentriert zu schießen, woraus die Strafrunde resultierte. Auch Benedikt Doll patzte beim letzten Schießen und musste in die Strafrunde. Simon Desthieux konnte sein Team am Ende zum Sieg führen, obwohl er sich beim letzten Schießen zwei Nachlader leistete, gefolgt vom Schweizer Schlussläufer Finello, der ebenfalls zwei Nachlader brauchte … die ersten 10 Platzierungen im Überblick:

1.A. Bescand
J. Braisaz
M. Fourcade
S. Desthieux
Frankreich0 +51:10:02,8
2.E. Gasparin
L. Häcki
B. Weger
J. Finello
Schweiz0+ 9+ 38,7
3.L. Vittozzi
D. Wierer
D. Windisch
L. Hofer
Italien1 + 8+ 52,1
4.I, Starykh
E. Yurlova-Percht
D. Malyshko
A. Loginov
Russland0 + 6+ 1:17,3
5.M. Eder
K. Mäkäräinen
T. Seppala
O. Hiidensalo
Finnland1 + 11+ 1:30,9
6.S. Solemdal
I. L. Tandrevold
T. Boe
J. Thingnes Boe
Norwegen0 + 7+ 1:51,1
7.Vanessa Hinz
Denise Herrmann
Philipp Horn
Benedikt Doll
Deutschland2 + 11+ 2:03,9
8.E. Nilsson
H. Oeberg
J. Nelin
S. Samuelsson
Schweden1 + 11+ 2:15,4
9.V. Semerenko
O. Pidhrushna
S. Semenov
A. Pryma
Ukraine0 + 5+ 2:21,0
10.R. Crawford
M. Tandy
N. Smith
S. Gow
Kanada0 + 2+ 2:33,2

 

weitere News

Johannes Thingnes Boe gewinnt Sprint in Pokljuka

Der Norweger Johannes Thingnes Boe gewinnt den ersten Sprint der Biathlon-Saison 2018/2019 auf der slowenischen …

Biathlon Einzel – Dzhima gewinnt erstes Einzel der Saison

Ebenso wie bei den Herren wurde auch bei den Damen die Saison tradiotionell durch das …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen