//Google Analytics //Google Adsense
Donnerstag , 23 Mai 2019

Michael Greis wird Cheftrainer der Amerikaner

Michael Greis kehrt in den Biathlon-Weltcup zurück. Er wird Cheftrainer der US-Biathlonmännermannschaft. „Nach dem Ende meiner Tätigkeit in der Schweiz beginnt jetzt für mich ein neuer Abschnitt“, sagte Greis Spiegel Online, „ich werde Cheftrainer der US-Männer. Heute trete ich meinen Dienst an. Ich freue mich sehr auf die Aufgabe und die neue Herausforderung.“

Michael Greis gewann bei den Olympischen Spielen 2006 drei Goldmedaillen. Im Dezember 2012 beendete er seine Karriere als Leistungssportler und studierte an der Hochschule Ansbach „Internationales Management“. 2016 wurde er dann Cheftrainer am Bundesstützpunkt der Ostschweiz in Lenzerheide.

Nach dem Rücktritt von Lowell Bailey und Tim Burke steht die Mannschaft vor einem Umbruch. Die Aufgabe von Michael Greis wird sein, eine junge Mannschaft für die Winterspiele 2022 in Peking aufzubauen.

Foto: Christian Einecke, www.cepix.de

weitere News

Saison 2019/2020: Termine stehen fest

Die Internationale Biathlon-Union hat die Wettkämpfe für die Saison 2019/2020 terminiert. Hier eine Übersicht: WELTCUP …

Laura Dahlmeier ausgezeichnet

Laura Dahlmeier ist vergangene Woche von der bayerischen Staatsregierung mit der „Europamedaille“ ausgezeichnet worden. Damit …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen