//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 16 November 2018

Magdalena Neuner feiert „Comeback“ auf Schalke!

Gelsenkirchen – Auftritt mit Knalleffekt – DAS Gesicht im Biathlon und Aushängeschild des Deutschen Skiverbandes kehrt zurück in die VELTINS-Arena: Magdalena Neuner. Nach ihrem Abschiedsrennen bei der Biathlon World Team Challenge 2012 in Gelsenkirchen feiert die Ausnahmeathletin am 27. Dezember ein „Comeback“ auf Schalke. Mit Neuner in neuer Rolle …

2012 zieht sich die Wallgauerin aus dem Leistungssport zurück. Seit der Geburt ihrer Tochter im vergangenen Frühjahr blühen die Spekulationen über den weiteren Karriereweg der 27-jährigen. Wird sie Trainerin? Journalistin? Oder bleibt sie Hausfrau und Mutter? Das Rätselraten hat ein Ende: Magdalena Neuner wird künftig wieder vor einem Millionenpublikum an den Start gehen. Zwar nicht wie von vielen erhofft als aktive Sportlerin, dafür aber als sympathische und fachkundige Moderatorin.

Für ihre Feuertaufe beim eiskalten Spektakel übernimmt Magdalena Neuner die Co-Moderation der diesjährigen Biathlon World Team Challenge in der VELTINS-Arena. An der Seite von Herbert Fritzenwenger wird sie die Zuschauer mit ihrem Fachwissen und Hintergrundinformationen während der spannenden Rennen begleiten. „Ich freue mich wahnsinnig auf das Wiedersehen mit meinen Fans auf Schalke. Der Abschied hier vor zwei Jahren war ein unglaublich emotionaler und bewegender Moment“, schwärmt „Lena“. „Die Erinnerung an die Atmosphäre in der Arena verursacht bei mir immer noch eine Gänsehaut“.

Und das will bei einer so außergewöhnlichen Persönlichkeit schon etwas heißen. Denn mit 12 WM-Goldmedaillen, 2 x Olympiagold, 45 Weltcup-Siegen und dreimaligem Gesamtweltcup-Sieg ist das sportliche Leben der 27-Jährigen alles andere als arm an bewegenden Momenten gewesen. Neben dieser bislang einmaligen Erfolgsserie in so wenigen Jahren lieben ihre Fans Neuner auch wegen ihrer Bodenständigkeit und Offenheit. „Magdalena wird mit ihrem persönlichen sportlichen Background und dem unglaublich sympathischen Wesen das Publikum als Moderatorin nicht nur bei der Biathlon-WTC begeistern. Dessen bin ich mir absolut sicher“, betont Cheforganisator und Kommentator Herbert Fritzenwenger. „Ich freue mich wahnsinnig darauf, gemeinsam mit Lena den Biathlon auf Schalke zu kommentieren“.

Begeistert von diesem Coup ist auch Moritz Beckers-Schwarz, Vorsitzender der Geschäftsführung der FC Schalke 04 Arena Management GmbH: „Unser Anspruch ist es, den Spitzenbiathlon zu den Menschen zu bringen und nicht umgekehrt. Mit Magdalena Neuner als Moderatorin ermöglichen wir den vielen Fans ein Wiedersehen und katapultieren unser erfolgreiches Biathlon-Event noch einmal in eine neue Dimension“.

Quelle: www.biathlon-aufschalke.de

weitere News

IBU gibt Neuerungen für die Saison 2018/2019 bekannt

In der kommenden Saison 2018/2019 erwarten die Biathlon-Fans einige Neuerungen: Zum ersten Mal wird es …

Goldener Ski 2018: Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer ausgezeichnet!

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen