//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 26 März 2019

Licht am Ende des Tunnels: Laura Dahlmeier startet wieder mit dem Training!

Foto: Andrei Ivanov

Es gibt erfreuliche Nachrichten für alle Biathlon-Fans: Nach einer längeren Trainingspause ist Laura Dahlmeier wieder ins Training zurückgekehrt. Die 25jährige Partenkirchnerin hatte aus gesundheitlichen Gründen einige Wochen mit dem Training ausgesetzt. Die 7-fache Weltmeisterin und 2-fache Olympiasiegerin von Pyeongchang hatte sich während des Sommers bei einem Radunfall eine Verletzung am Oberschenkel zugezogen sowie weitere gesundheitliche Probleme behinderten die Sommervorbereitung von Dahlmeier ganz erheblich.

Wann Dahlmeier, die in Absprache mit den Teamärzten und dem Trainerstab aktuell leichte Trainingseinheiten in der Heimat absolviert und langsam die Intensität steigern will, in den Weltcup zurückkehren wird, steht allerdings nicht fest. Die Weltcup-Saison 2018/19 beginnt am 02.12.2018 mit einer Single-Mixed-Staffel im slowenischen Pokljuka.

weitere News

Windisch überraschend Weltmeister im Massenstart – Peiffer 6.

Beim 15-km-Massenstart der Herren zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Östersund kam der Italiener Dominik Windisch …

Matthias Dorfer und Stefanie Scherer beim Massenstart 60 in Martell auf dem Podest

Zum Abschluß der IBU-Cup Saison 2018/19 konnten die deutschen Biathleten beim Massenstart 60 – einer …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen