//Google Analytics //Google Adsense
Donnerstag , 27 April 2017

Laura Dahlmeier und Simon Schempp mit Goldenem Ski 2016 ausgezeichnet

Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de
Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de

Neuburg a.d. Donau – Im Rahmen der Einkleidung, die der Deutsche Skiverband bei seinem Premiumpartner Audi in Neuburg an der Donau durchführte, ehrte der Deutsche Skiverband elf Aktive aus allen Disziplinen mit dem Goldenen Ski. Unter den Preisträgern kürten die Aktiven des Deutschen Skiverbandes disziplinübergreifend den DSV-Skisportler des Jahres.

Goldener Ski: Höchste Auszeichnung für DSV-Aktive

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison aus. Der „Goldene Ski“ ist die höchste Auszeichnung, die der DSV an Aktive vergibt.

Die Preisträger 2016 sind:
Alpin – Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)/Felix Neureuther (SC Partenkirchen)
Freeski – Lisa Zimmermann (TV Fürth 1860)
Ski Cross – Heidi Zacher (SC Lenggries)/Paul Eckert (WSV Samerberg)
Biathlon – Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen)/Simon Schempp (SZ Uhingen)
Nordische Kombination – Eric Frenzel (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
Skisprung – Severin Freund (WSV DJK Rastbüchl)
Skilanglauf – Sandra Ringwald (ST Schonach-Rohrhardsberg)/Sebastian Eisenlauer (SC Sonthofen)

Goldener Ski – Biathlon

Preisträgerin 2016: Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen)
Saison 2015/16:
– WM in Oslo: Gold Verfolgung, Silber Massenstart, 3x Bronze Sprint/Einzel/Staffel
– 6. Platz in der Weltcup-Gesamtwertung
– 3. Platz in der Weltcup-Disziplinenwertung Massenstart
– 4 Weltcupsiege (3x Verfolgung, 1x Massenstart)

Preisträger 2016: Simon Schempp (SZ Uhingen)
Saison 2015/16:
– WM in Oslo: 2x Silber Staffel/Mixed-Staffel
– 4. Platz in der Weltcup-Gesamtwertung (5 Weltcupsiege)
– 2. Platz in der Weltcup-Disziplinenwertung Sprint

weitere News

Bilanz einer Traumsaison für Kornspitz-Biathleten

Laura Dahlmeier stemmte die große Kristallkugel in den Osloer Himmel. Simon Eder fügte im Massenstart …

IBU-Cup 2016/17: Russland dominiert – Karolin Horchler gewinnt Einzelwertung

Acht Wettkampfserien, 44 Nationen, weit über 100 verschiedene Athletinnen und Athleten. Das war der IBU-Cup …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen