//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 20 Februar 2018

Jugend- und Junioren-WM Presque Isle: Zweites WM-Silber für Marco Gross!

Marco Gross – Foto: Harald Deubert, www.foto-deubert.de

Presque Isle (Karl-Heinz Merl) – Nach seinem zweiten Rang im Sprint der männlichen Jugend kam Marco Gross auch im Verfolgungsrennen über 10 Kilometer auf Rang zwei in Ziel. Geschlagen geben mußte sich der 18jährige Filius von Damenbundestrainer Ricco Groß wiederum nur dem US-Amerikaner Sean Doherty, der seine zweite WM-Goldmedaille feiern konnte. Dritter wurde, wie schon im Sprint, der Russe Dmitrii Shamaev. Gross lag im Ziel mit drei Strafrunden 1:03,6 Minuten hinter dem Sieger.

Knapp verpaßt hat das WM-Podest der Schwede Oskar Brandt, der sich trotz drei Strafrunden von Startplatz 32 bis auf Rang vier vorkämpfte. Am Ende fehlten Brandt rund 23 Sekunden zur Bronzemedaille. Fünfter wurde der Russe Yaroslav Kostyukov.

Außer Marco Gross waren keine weiteren Deutschen am Start.

Matthias Dorfer verpaßte das Podest knapp!

Beim Verfolgungsrennen der Junioren über 12,5 Kilometer verpaßte als bester DSV-Athlet Matthias Dorfer das Podest  ganz knapp. Mit drei Strafrunden und einem Rückstand von +35,2 Sekunden auf Junioren-Weltmeister Claude Fabien aus Frankreich wurde der 20jährige vom SV Marzoll undankbarer Vierter.

Silber ging an den Sprintweltmeister Alex Povarnitsyn aus Russland vor dem Norweger Jahre Gjoerven, der sich die Bronzemedaille sicherte.

Roman Rees leistete sich fünf Strafrunden und wurde 14. Auch Philipp Nawrath und Alexander Ketzer ließen eine bessere Platzierung am Schießstand liegen. Nawrath wurde mit 8 Strafrunden 19. während  Ketzer mit 7 Strafrunden auf Rang 24 kam.

weitere News

Arnd Peiffer siegt im olympischen Sprint, Favoriten patzen am Schießstand

Bei eisigen Bedingungen begaben sich 87 Starter auf die anspruchsvolle 10-km-Runde von Pyeongchang, darunter die …

Olympia-Sprint der Damen: Laura Dahlmeier holt Gold vor Marte Olsbu und Veronika Vitkova

Laura Dahlmeier hat sich ihren Traum einer olympischen Medaille bereits im ersten Rennen erfüllt und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen