//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 16 Juli 2018

Jugend- und Junioren WM: Norwegische und Russische Staffeln holen Gold – Keine Deutsche Staffeln am Start!

Foto: © YJWCH Cheile Gradistei 2016
Foto: © YJWCH Cheile Gradistei 2016

Cheile Gradistei (Linda Sailer) – Mit den Staffeln fand heute die Jugend- und Junioren Weltmeisterschaft für die Jugend ein Ende. Der Deutsche Ski Verband meldete sowohl bei der männlichen, als auch bei der weiblichen Jugend keine Staffel.

Norwegen wird Jugend Staffel-Weltmeister

Das Norwegische Herren-Trio Endre Stroemsheim, Aleksander Andersen und Harald Oeygard gewannen deutlich im heutigen 3×7,5Km Staffelrennen die Goldmedaille. Sie siegten in einer Gesamtzeit von 59:30,6 Minuten vor den Russen Egor Tutmin, Viacheslav Maleev und Igor Malinovskii, die einen Rückstand von 39.1 Sekunden hatten. Bronze ging an Michael Durand, Peter Tumler und Daniele Cappellari aus Italien mit einem Rückstand von 2:06.9 Minuten. Rang vier belegte unser Nachbarland aus der Schweiz mit dem Trio Schumacher, Jaeger und Bovisi vor den Kanadiern Sanchez, Runnalls und Bolduc und den Ukrainern um Tsymbal, Koshovets und Bryhadyr.

Gold geht an Russland

Bei der Jugend weiblich siegten die Russinen Iaroslava Peravkova, Valeriia Vasnetscova und Polina Shevnina in einer Gesamtzeit von 55:33,8 Minuten. Viezeweltmeister wurde das Trio aus der Tschechischen Repuplik mit Natalie Jurcova, Marketa Davidova, Tereza Vinklarkova mit einem Rückstand von 24.6Sekunden. Sie verwiesen Kristina Skjevdal, Emelie Kalkenberg und Karoline Erdal aus Norwegen auf den Bronze Rang, sie hatten einen Zeitrückstand von 48.1Sek. Das Trio aus der Ukraine mit Kryvonos, Sytnyk und Dmytrenko landete auf dem vierten Rang vor den Polinen Chichon, Zuk und Jakiela. Sechste wurden die Sloveninnen Poje, Vozelj und Zadravec.

Foto: © YJWCH Cheile Gradistei 2016
Foto: © YJWCH Cheile Gradistei 2016

weitere News

City-Biathlon am 1. September in Wiesbaden – mit Fourcade, Peiffer und Boe

Ein Biathlon-Wettkampf jenseits der Bergwelt. Mit Skirollern über den Asphalt. Ein originaler 50-Meter-Schießstand mitten in …

Fanclubsteckbrief: 2. Michael Rösch Fanclub

„2. Michael Rösch Fanclub“ Gründung: Anfang 2008 Mitglieder: Ca. 15 Weltcups: Oberhof und Mitglieder von …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen