//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 19 September 2018

Italienische Sommerbiathlonmeisterschaften: Wierer und Galassi nicht zu stoppen!

Michael Galassi – Foto: Serge Schwan

Piani di Luzza – Am gestrigen Sonntag wurden die Verfolgungsrennen im Rahmen der Sommer-Italien-meisterschaften der Skijäger ausgetragen. Bei den Herren gewann Michael Galassi in einer Zeit von 59.39,6 Minuten. Beim Schießen leistete er sich drei Fahrkarten. Christian de Lorenzi wurde Zweiter, er hatte am Ende genau sechs Sekunden Rückstand auf den Sieger. Auf den dritten Endrang landete der Südtiroler Lukas Hofer, dem jedoch sage und schreibe sechs Fehler am Schießstand unterliefen. Hinter Hofer landeten die Gebrüder Windisch, wobei Dominik auch sechs Mal danebenschoss, währenddessen Markus am Schießstand nur einmal das Ziel nicht erreichte.

Dorothea Wierer – Foto: Serge Schwan

Bei den Damen konnten sich die Südtiroler Biathletinnen über einen Vierfachtriumph freuen. Strahlende Siegerin war Dorothea Wierer, die für das Rennen 54,38,3 Minuten brauchte und sich am Schießstand drei Fehler leistete. Hinter Wierer kam Alexia Runggaldier ins Ziel. Sie war am Schießstand etwas besser, jedoch fehlten ihr läuferisch doch knappe 13 Sekunden auf Wierer. Hinter Runggaldier erreichte die routinierte Grödnerin Michela Ponza auf den dritten Platz. Vierte wurde die Feldthurnerin Karin Oberhofer, die um knapp neun Sekunden das Podium verfehlte. Der Vollständigkeit halber wurde Nicole Gontier aus dem Aostatal Fünfte, noch vor Federica Sanfilippo, die zwar Sechste wurde, aber immerhin 12 Fehlschüsse und somit einen rabenschwarzen Tag beim Schießen erlebte.

Die Ergebnisse im Überblick:

Männer:
1. Michael Galassi 59.39,6 Minuten (3 Fehler)
2. Christian De Lorenzi 59.45,6 (2)
3. Lukas Hofer 1:01.39,3 (6)
4. Dominik Windisch 1:02.14,5 (6)
5. Markus Windisch 1:02.29,2 (1)

Frauen:
1. Dorothea Wierer 54.38,3 (3)
2. Alexia Runggaldier 54.51,0 (2)
3. Michela Ponza 54.59,6 (2)
4. Karin Oberhofer 55.08,7 (3)
5. Nicole Gontier 56.04,2 (5)
6. Federica Sanfilippo 1:00.43,2 (12)

Für Biathlon-News.de: Andreas Raffeiner

weitere News

Biathlon-WM 2023 in Oberhof!

Oberhof hat es geschafft. Die Bewerbung um die Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 war erfolgreich. Der Kongress der …

Johannes Kühn und Karolin Horchler sind die Deutschen Meister im Sprint

Ein überraschendes Endergebnis im 10 Kilometer Sprint von Altenberg. Johannes Kühn gewinnt das Rennen und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen