//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 23 Oktober 2020

In Oberhof geht es voran – Umbau und Vorbereitung für die neue Saison laufen auf Hochtouren

Neuanlage Tunnel. Foto: WSRO Wintersport GmbH

Vieles kam in den letzten Wochen zum Stillstand, aber in Oberhof geht es voran. Die Umbauarbeiten im Stadion laufen dank des milden Frühlings bereits auf Hochtouren. Nicht nur wird der Tunnel unterhalb des Stadions umgebaut, sondern auch der Zuschauerbereich bekommt ein neues Gesicht. So wird es oberhalb der Blöcke A und D eine neue Tribüne geben. Und auch für die Athleten gibt es Neuerungen: Der Aufwärm- und Startbereich und auch die Strafrunde werden an einen neuen Platz verlegt. Zusätzlich wird die kurze 1,5 km – Laufrunde neu angelegt.

Zwar steht es derzeit noch in den Sternen, wie und ab wann Sportveranstaltungen wie Biathlon Weltcups wieder möglich sind, vorerst muss aber vom aktuell aufgestellten Weltcupplan für die Saison 2020/2021 ausgegangen werden. Saisonstart wird somit am 28. & 29. November im finnischen Kontiolahti sein. Der Kartenvorverkauf für den Weltcup in Oberhof hat ebenfalls schon begonnen und 11.750 der begehrten Tickets sind schon vergriffen.

Auch im Wettkampfprogramm am Grenzadler wird es in der nächsten Saison Neuerungen geben. So starten die Rennen in Oberhof mit den Sprints der Frauen und Männer am 07. und 08.01.2021, gefolgt von den Verfolgungen am Samstag, den 09.01.2021. Am Sonntag, den 10.01.2021 werden dann, anders als sonst, zum ersten Mal in Oberhof eine Mixed-Staffel und eine Single-Mixed-Staffel ausgetragen.

Hier auch noch einmal der vorläufige Wettkampfplan zur Übersicht:

Donnerstag, 7. Januar 2021:        Sprint Frauen                14.15 Uhr

Freitag, 8. Januar 2021:                Sprint Männer              14.15 Uhr

Samstag, 9. Januar 2021:             Verfolgung Frauen       12.45 Uhr,   Verfolgung Männer 14.45 Uhr

Sonntag, 10. Januar 2021:           Mixed-Staffel                11.30 Uhr

                                                         Single Mixed Staffel   14.40 Uhr

 

Oberhof bekommt eine neue Tribüne. Foto: WSRO Skisport GmbH

weitere News

Wolfgang Pichler ist aus dem künstlichen Koma erwacht

Wolfang Pichler ist am Sonntag, den 5.10.2020, aus dem künstlichen Koma erwacht. In dieses war …

Weltcup-Aus für Ruhpolding

Nach Östersund, Annecy le Grand Bornand wurde nun auch die Biathlon-Hochburg Ruhpolding aus dem Weltcupkalender …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen