//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 19 Februar 2018

IBU-Cup: Sprintrennen in Beitostölen verschoben

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Heute stand nicht wie sonst üblich nach einem Sprint ein Verfolger auf dem Plan, sondern ein weiterer Sprint. Jedoch konnten die beiden Rennen heute nicht wie geplant ausgetragen werden, denn im norwegischen Beitostölen meinte es der Wettergott am heutigen Tag nicht sonderlich gut mit den Athleten. Starke Windböen machten einen Start unmöglich. Beide Rennen wurden vorerst nach hinten verschoben, aber auch zum späteren Zeitpunkt war ein gefahrenfreies Rennen für die Athleten nicht möglich. Aus diesem Grund hat die IBU beide Sprintrennen auf morgen verschoben. Das heißt aber auch, dass die für morgen anstehenden Mixed- und Single-Mixed-Staffel abgesagt und durch die Sprints ersetzt wurden.

Zeitplan für die Sprints morgen:

27.11.2016 10:00Uhr 10km Sprint Herren
27.11.2016 13:00Uhr 7,5km Sprint Damen

weitere News

EM in Ridnaun feierlich eröffnet – DSV mit zwölf Athletinnen und Athleten am Start

Die Biathlon-Europameisterschaft in Ridnaun wurden offiziell begonnen. Im Rahmen einer Feier, an der die mehr …

„König“ Ole Einar Björndalen kommt zur EM nach Ridnaun

Nach seiner Nichtnominierung für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeonchang wird Ole Einar Bjoerndalen nun …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen