//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 18 Juli 2018

IBU-Cup: Fabienne Hartweger siegt im Sprint von Martell

Beim ersten IBU-Cup-Rennen im neuen Jahr siegte die junge Fabienne Hartweger aus Österreich. Nur zwei Athleten blieben insgesamt fehlerfrei, eine davon die Siegerin. Sie gewann in einer Gesamtzeit von 24:00.8 Minuten vor der Russin Svetlana Sleptsova, die zwar zwei Strafrunden drehen musste, sich aber mit der fünften Gesamtlaufzeit den zweiten Platz sicherte. Ihr Rückstand betrug im Ziel 14,4 Sekunden. Das Podium komplettierte Julia Simon aus Frankreich mit einem Rückstand von 26,8 Sekunden auf Hartweger. Die Französin war die zweite Athletin, die fehlerfrei durchkam. Die Plätze 4 und 5 sicherten sich die Russinnen Anna Nikulina (2/0) und Victoria Slivko (1/0) mit Rückständen von 28,7 Sekunden und 29,2 Sekunden. Der sechste Rang ging an die Österreicherin Dunja Zdouc, die sich lediglich einen Fehler im stehenden Anschlag leistete.

Foto: ÖSV/Hörl
Foto: ÖSV/Hörl

Dann folgte auch schon die beste Deutsche des Tages, Helene Therese Hendel belegte den guten siebten Platz. Ihr Rückstand betrug mit einer Strafrunde im stehenden Schießen 1:06.3 Minuten auf die Siegerin. Knapp dahinter, auf Rang 13, landete die Schwarzwälderin Annika Knoll. Liegend konnte sie alle Scheiben abräumen, im zweiten Anschlag blieben jedoch zwei Scheiben schwarz. Marie Heinrich ließ jeweils eine Scheibe stehen und belegte am Ende Rang 32. Denise Herrmann erwischte keinen guten Tag am Schießstand, liegend konnte sie keine Patrone ins Ziel bringen, stehend kamen dann noch zwei weitere dazu. Am Ende stand ein Rang 37 zu Buche. Stark war vor allem ihre Laufleistung, sie hatte die dritte Gesamtlaufzeit. Sarah Wagner erging es ähnlich, sie konnte nur zwei Scheiben weiß werden lassen und belegte Platz 66. Die sechste deutsche Starterin Marion Deigentesch ging nicht an den Start.

Tagessieg geht an Norwegen

Der heutige Sprintsieger über die 10 Kilometer kommt aus Norwegen. Mit der viertschnellsten Laufzeit und zwei Fehlern am Schießstand gewann Andreas Dahloe Warnes in einer Gesamtzeit von 24:45.0 Minuten. Platz 2 sicherte sich der fehlerfrei gebliebene Österreicher Nikolaus Leitinger mit einem Rückstand von nur 9,6 Sekunden. Bereits einen Rückstand von 33,3 Sekunden hatte der drittplatzierte Alexander Povarnitsyn aus Russland. Er musste einmal in die Strafrunde abbiegen. Sein Landsmann Alexander Loginov ließ zwar drei Scheiben stehen, lief aber am schnellsten im kompletten Feld und damit auf Rang 4. Der Österreicher Lorenz Waeger belegt mit drei Schießfehlern den fünften Platz vor dem Norweger Kristoffer Skjelvik, der ebenfalls dreimal in der Strafrunde kreiseln musste.

Fünf DSV-Athleten in den Top 20

Ebenso wie Hendel belegt auch Roman Rees als bester Deutscher den siebten Platz. Er ließ zwei Scheiben stehen und hatte im Ziel ein Rückstand von 50,3 Sekunden. Auch in die Top 10 schaffte es der IBU-Cup-Neuling Dominik Reiter. Er belegte den zehnten Platz mit insgesamt drei Fehlern am Schießstand. Einen Platz dahinter kam Phillip Nawrath ins Ziel, er leistete sich zwar noch einen Fehler mehr als Reiter, konnte aber mit der dritten Gesamtlaufzeit einiges an Zeit auf der Strecke gutmachen. Lukas Fratzscher wurde mit einem Rückstand von 1:16.5 Minuten guter Dreizehnter. Platz 17 sicherte sich Michael Willeitner. Der Debütant Marko Groß wurde bei seinem ersten Rennen im IBU-Cup Neununddreißigster.

Eine starke Leistung in der Loipe zeigte nicht nur Phillip Nawrath, sondern auch die anderen DSV-Starter, Michael Willeitner, Lukas Fratzscher, Roman Rees, Dominik Reiter und Marko Groß belegten die Plätzen 7,12, 17, 25 und 35 in den reinen Laufzeiten.

weitere News

Fanclubsteckbrief: 1.Fanclub Danilo Riethmüller

„1. Fanclub Danilo“ Gründung: September 2016 Mitglieder: 20 Mitglieder Weltcups: Danilo ist im IBU Junior-Cup und …

City-Biathlon am 1. September in Wiesbaden – mit Fourcade, Peiffer und Boe

Ein Biathlon-Wettkampf jenseits der Bergwelt. Mit Skirollern über den Asphalt. Ein originaler 50-Meter-Schießstand mitten in …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen