//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 16 Juli 2018

Für Miri Gössner wird es sehr eng

Miriam Gössner (GER) – Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

Oslo (Andreas Raffeiner) – Will die DSV-Skijägerin Miriam Gössner bei der WM im finnischen Kontiolahti dabei sein, muss sie in Oslo zweimal unter die besten 15 oder einmal unter die Top-8 kommen. Es wird sehr schwer, zumal die bayerische Biathletin bis dato in dieser Saison einen 24. Rang im Sprintrennen von Antholz vorzuweisen hat.

Im mährischen Nové Město na Moravě versicherte die DSV-Athletin, dass sie kleine Schritte nach vorne mache. Mannschaftskollegin Laura Dahlmeier gewann ihr erstes Weltcuprennen. Gössner kämpfte hinten um den Anschluss. Nun stehen die Entscheidungen in der norwegischen Hauptstadt Oslo auf dem Programm. Für Gössner wird es nicht nur schwer, sondern auch sehr eng. Gegenwärtig befindet sie sich auch auf dem 62. Platz in der Gesamtweltcup-wertung. Trainer Gerald Hönig berichtet über die Freundin von Felix Neureuther, dass sie auf der Loipe besser werde, und dass am Schießstand die Konstanz fehle.

Blicken wir zurück in das Jahr 2013. Bei einem Unfall mit dem Fahrrad hatte die charismatische Skijägerin Glück im Unglück. Um Haaresbreite schlitterte an einer Querschnittslähmung vorbei. Bei den Winterspielen in Sotschi war sie nicht dabei, und sie möchte wieder an die erfolgreiche Zeit vor diesem schweren Zwischenfall in Norwegen anknüpfen. Der Sprung zurück in die (erweiterte) Westspitze ist kein Honigschlecken. Das weiß Coach Hönig, und das weiß Gössner selbst.

Fünf DSV-Damen haben bereits das finnische WM-Ticket gelöst. Vor zwei Jahren wurde der sechste Startplatz nicht vergeben. Es kann sein, dass letzteres auch in diesem Jahr zutrifft. So gibt es keine Wildcard für Gössner. Gold-Lena Neuner sagt sogar, dass ihre ehemalige Zimmerkollegin die Teilnahme sich auch erarbeiten muss. Aber so wie es aussieht, ist Miriam noch weit entfernt.

Wettkampfprogramm Oslo (NOR):
– Do., 12.02.2015, 10:30 Uhr (MEZ): Damen Einzel, 15 km
– Do., 12.02.2015, 14:15 Uhr (MEZ): Herren Einzel, 20 km
– Sa., 14.02.2015, 11:15 Uhr (MEZ): Damen Sprint, 7,5 km
– Sa., 14.02.2015, 14:15 Uhr (MEZ): Herren Sprint, 10 km
– So., 15.02.2015, 12:15 Uhr (MEZ): Damen Staffel, 4×6 km
– So., 15.02.2015, 14:30 Uhr (MEZ): Herren Staffel, 4×7,5 km

weitere News

Fanclubsteckbrief: 1.Fanclub Danilo Riethmüller

„1. Fanclub Danilo“ Gründung: September 2016 Mitglieder: 20 Mitglieder Weltcups: Danilo ist im IBU Junior-Cup und …

City-Biathlon am 1. September in Wiesbaden – mit Fourcade, Peiffer und Boe

Ein Biathlon-Wettkampf jenseits der Bergwelt. Mit Skirollern über den Asphalt. Ein originaler 50-Meter-Schießstand mitten in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen