//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 26 März 2019

Europameisterschaften 2019: Simon Schempp verzichtet auf einen Start

Vom 20. bis 24. Februar 2019 gehen die Biathletinnen und Biathleten bei den IBU Europameisterschaften in Raubichi auf die Jagd um Titel und Medaillen.

Mit Teilnehmern aus 35 Nationen sind die IBU Europameisterschafteb in Minsk für viele ein Höhepunkt der Saison, und für manch anderen der letzte wichtige Test vor den Weltmeisterschaften in Östersund.

Für den Deutschen Skiverband gehen in Weißrussland insgesamt 12 Athletinnen und Athleten an den Start. Nicht mit dabei ist dagegen Simon Schempp, der nach seinem Weltcup-Ausstieg in Oberhof eigentlich in Minsk an den Start gehen wollte, um sich für die in rund zwei Wochen in Östersund (SWE) beginnenden Weltmeisterschaften in Form zu bringen.

„In Minsk wird ein Team aus erfahrenen und jungen Athleten an den Start gehen. Dabei sollen die Einzelmedaillengewinner der JWM, Juliane Frühwirth, Hanna Kebinger und Danilo Riethmüller, ihre erste Großveranstaltung bei den Senioren hauptsächlich genießen und Erfahrungen sammeln. Nadine Horchler, Janina Hettich, Lucas Fratzscher und Philipp Horn haben mit guten Ergebnissen im IBU-Cup überzeugt und standen in dieser Saison bereits auf dem Podest. Sie sollen ihr Leistungsvermögen abrufen und an ihre zuletzt sehr guten IBU-Cup-Ergebnisse anknüpfen, dann können sie bei den Medaillenvergaben ein Wörtchen mitreden.“, so Björn Weisheit, Sportlicher Leiter Biathlon beim DSV.

DAS DSV-AUFGEBOT

Damen:
– Marie Heinrich (Großbreitenbacher SV)
– Janina Hettich (SC Schönwald)
– Nadine Horchler (SK Willingen)
– Juliane Frühwirt (SV Motor Tambach-Dietharz)
– Hanna Kebinger (SC Partenkirchen)
– Anna Weidel (WSV Kiefersfelden)

Herren:
– Matthias Dorfer (SV Marzoll)
– Lucas Fratzscher (WSV Oberhof)
– Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain)
– Danilo Riethmüller (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Lars-Erick Weick (SV Eintracht Frankenhain)
– David Zobel (SV Eschenlohe)

Wettkampfprogramm Europameisterschaften Minsk:

DatumStartDistanzDisziplinSieger
20.02.201914:00 Uhr20 kmEinzel MännerK. Anev (BUL)
20.02.201917:30 Uhr15 kmEinzel DamenH. Oeberg (SWE)
21.02.201914:00 Uhr4 x 1.5 + 5 x 1.5 kmSingle Mixed StaffelRussland (RUS)
21.02.201917:00 Uhr2 x 6 + 2 x 7.5 kmMixed StaffelSchweden (SWE)
23.02.201909:00 Uhr10 kmSprint MännerT. Boe (NOR)
23.02.201913:00 Uhr7.5 kmSprint DamenM. Brorsson (SWE)
24.02.201909:00 Uhr12.5 kmVerfolgung MännerT. Boe (NOR)
24.02.201911:00 Uhr10 kmVerfolgung DamenE. Yurlova-Percht (RUS)

weitere News

Windisch überraschend Weltmeister im Massenstart – Peiffer 6.

Beim 15-km-Massenstart der Herren zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Östersund kam der Italiener Dominik Windisch …

Matthias Dorfer und Stefanie Scherer beim Massenstart 60 in Martell auf dem Podest

Zum Abschluß der IBU-Cup Saison 2018/19 konnten die deutschen Biathleten beim Massenstart 60 – einer …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen