//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 19 September 2018

Erstklassiges Entertainment beim Biathlon auf Schalke dank neuer Technik

Foto: www.biathlon-auf-schalke.de
Foto: www.biathlon-auf-schalke.de

Gelsenkirchen – Die IKK classic Biathlon World Team Challenge am 28. Dezember verspricht Spitzensport und Spitzengaudi mitten im Ruhrgebiet. Um den Besuchern in diesem Jahr ein noch intensiveres Erlebnis bieten zu können, wurde in der VELTINS-Arena technisch aufgerüstet. Zuschauer können die Rennen auf der spektakulären neuen Strecke auf einer riesigen 60 m² LED-Leinwand in der Arena mitverfolgen. Technisches Equipment von vier Sattelzügen wird in der VELTINS-Arena verbaut und lässt so das weltgrößte Biathlon-Spektakel in neuem Licht erstrahlen. Als weitere Überraschung wird es zudem erstmalig eine atemberaubende Eröffnungszeremonie geben. Gänsehaut garantiert.

Wenn zwischen den Feiertagen die Biathlon-Elite in der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen aufeinandertrifft, wird es nicht nur im sportlichen Sinne hoch her gehen. Auch in technischer Hinsicht wartet der Biathlon auf Schalke in diesem Jahr mit einigen Highlights auf. Das Geschehen auf der Außenstrecke und in der Arena wird in diesem Jahr auf einer riesigen 60 m² LED-Leinwand zu bestaunen sein, die direkt über dem Schießstand in der VELTINS-Arena installiert wird. Egal ob rasanter Anstieg, schnelle Abfahrt oder umkämpftes Überholmanöver – den Besuchern entgeht nichts und sie sind hautnah dabei.„Wir setzen alles daran, den Besuchern unvergessliche Biathlon-Momente zu bescheren. Hierfür möchten wir natürlich den passenden Rahmen bieten. Zu einer weltcuptauglichen Strecke und Topathleten gehört auch Technik auf Spitzenniveau. Hier wird die VELTINS-Arena ihrer Rolle als größte Multifunktions-Arena in Europa wieder einmal gerecht“, betont Moritz Beckers-Schwarz, Vorsitzender der Geschäftsführung der FC Schalke 04 Arena Management GmbH.

Insgesamt sorgen mehr als 1.600.000 einzelne Bildpunkte auf der LED-Leinwand für gestochen scharfe und brillante Bilder. Als Ergänzung zum Sound-Konzept der VELTINS-Arena werden in diesem Jahr außerdem 88 zusätzliche Lautsprecher mit insgesamt 120.000 Watt Leistung für eine hervorragende Akustik sorgen, sowohl bei der fachkundigen Kommentierung des Rennens als auch beim Auftritt des beliebten Party-Künstlers Peter Wackel. Mehr als 20 Kameras übertragen die Bilder, nicht nur auf den Leinwänden im Innen- und Außenbereich, sondern auch im Fernsehen. Die ARD überträgt die Biathlon World Team Challenge live.

Um den Biathlon auf Schalke zu realisieren, benötigt es allerdings weiteraus mehr als eine Großflächen-LED-Leinwand und ein Soundsystem auf Spitzenniveau. Alleine um in der VELTINS-Arena den benötigten Strom fließen zu lassen, werden über 5.000 Meter Kabel verlegt. Für eine entsprechende Ausleuchtung und Illumination dieses Events werden zudem 60 Scheinwerfer mit einer Gesamtleistung von knapp 60.000 Watt installiert.

Direkt nach dem letzten Heimspiel des FC Schalke 04 beginnen noch in der Nacht die Arbeiten, um die VELTINS-Arena in dieweltweit größte Biathlon-Arena zu verwandeln. Hierzu werden in den knapp zehn Tagen bis zum 28. Dezember unzählige Techniker fast pausenlos im Einsatz sein.Eine große Überraschung wartet schon im Vorfeld der Rennen in der Arena auf das Publikum: Denn bevor es für die Biathletinnen und Biathleten auf die neue Strecke geht, wird das Wintersportspektakel der Extraklasse auf beeindruckende Weise eröffnet. „Ich möchte nur so viel verraten: Die Eröffnungs-Zeremonie wird in diesem Jahr ein absolutes Highlight und eine große Überraschung für die Besucher, das kann ich versprechen!“, freut sich Herbert Fritzenwenger, Chef-Organisator der IKK classic Biathlon World Team Challenge.

Weltmeister und Olympiasieger auf Schalke
Nach dem Motto „Spitzensportler für Spitzensport in Gelsenkirchen“ schickt der Deutsche Skiverband (DSV) mit den Teams Franziska Hildebrand und Erik Lesser sowie Laura Dahlmeier und Simon Schempp seine besten vier Biathleten des vergangenen Jahres in den Pott. Außerdem gehen Biathlon-König und Gesamtweltcup-Sieger Martin Fourcade mit Weltmeisterin Marie Dorin-Habert sowie das Titelverteidiger-Duo aus der Ukraine und Teams aus Slowenien, Italien und Österreich an den Start. Weitere Top-Teams werden noch bekanntgegeben.

Neue Strecke auf Weltcup-Niveau
Gemeinsam mit dem früheren Olympiateilnehmer und heutigen Biathlon-WTC Chef-Organisator Herbert Fritzenwenger wurde eine neue Strecke auf Weltcup-Niveau konzipiert. Diese löst die ebenso erfolgreiche wie anspruchsvolle Strecke der letzten Jahre ab. Die neue Strecke ist deutlich intensiver und rund 1,3 Kilometer lang. Neue, lange Steigungen und schnelle Abfahrten erfordern Top-Leistungen der Biathlon-Elite. Die Loipe macht das Biathlon-Erlebnis für Sportler und Zuschauer noch facettenreicher. Zusätzliche Überholmöglichkeiten versprechen packende Duelle in der VELTINS-Arena und auf der unmittelbar erlebbaren Außenstrecke.

Tickets für die IKK classic Biathlon World Team Challenge 2015 in der VELTINS-Arena sind im Internet unter www.tickets-aufschalke.de, über die Hotline 01806 / 15 08 10 (0,20 €/Anruf aus dem deut. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), im S04-ServiceCenter an der Geschäftsstelle des FC Schalke 04 und im S04-Fanshop im Limbecker Platz Essen erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.biathlon-aufschalke.de

Foto: www.biathlon-auf-schalke.de
Foto: www.biathlon-auf-schalke.de

Quelle: www.biathlon-aufschalke.de

weitere News

Biathlon-WM 2023 in Oberhof!

Oberhof hat es geschafft. Die Bewerbung um die Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 war erfolgreich. Der Kongress der …

Johannes Kühn und Karolin Horchler sind die Deutschen Meister im Sprint

Ein überraschendes Endergebnis im 10 Kilometer Sprint von Altenberg. Johannes Kühn gewinnt das Rennen und …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen