//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 23 April 2018

Erster Saisonsieg für Laura Dahlmeier in Annecy – Le Grand-Bornand! – Denise Herrmann wird Fünfte

Laura Dahlmeier ist wieder ganz oben in der Weltcupspitze angekommen und sichert sich ihren 18. Weltcupsieg vor der Slowakin Anastasiya Kuzmina und der Italienerin Lisa Vittozzi. Wie schon vergangene Woche war auch in diesem Verfolgungsrennen Anastasiya Kuzmina die Gejagte mit einem vorerst großen Vorsprung von 34 Sekunden. Doch mit gleich drei Fehlern beim ersten Liegendschießen machte es die Slowakin den anderen Athletinnen möglich auf sie aufzulaufen und so übernahm Laura Dahlmeier bereits nach der ersten Runde die Führung.  Durch die abermals guten Bedingungen mit wenig Wind am Schießstand kam es vor allem auf die Schießleistung der Damen an, da sich läuferisch auf der kurzen 2 Kilometer langen Runde nicht viel aufholen ließ. Beim zweiten Schießen konnte Laura Dahlmeier den Vorsprung etwas ausbauen, gefolgt von Vita Semerenko und Anastasiya Kuzmina, welche sich nach dem dritten Schießen dann auf den zweiten Platz vorarbeiten konnte. Stets in Schlagdistanz während der ersten drei Schießen blieben sowohl Denise Herrmann, als auch Lisa Vittozzi und die Schweizerin Selina Gasparin. Beim letzten Schießen wurde es dann spannend, als Laura Dahlmeier nur wenige Sekunden vor Anastasiya Kuzmina mit dem Schießen begann und dann auch noch die letzte Scheibe schwarz blieb. Aber auch Kuzmina schoss daneben und folgte der Deutschen mit einem Rückstand von knapp 20 Sekunden auf die letzte Runde, welchen sie auf der Strecke jedoch nicht wettmachen konnte. Vita Semerenko schoss beim letzten Schießen gleich zweimal daneben und landete somit im Ziel auf Rang 8. Die Chance ergriff Lisa Vittozzi, blieb beim letzten Schießen fehlerfrei und sicherte sich mit insgesamt nur einem Schießfehler Rang Drei. Die derzeit beste Italienerin im Weltcup darf sich somit über ihren ersten Podestplatz in dieser Saison und dem zweiten Mal auf dem Treppchen überhaupt freuen. Mit jeweils einem Fehler bei den stehenden Schießen ging Denise Herrmann als Vierte auf die letzte Runde, konnte sich gegen die derzeit läuferisch starke Schweizerin Selina Gasparin aber nicht erwehren und wurde am Ende starke Fünfte. Die Amerikanerin Susan Dunklee kam als Sechste ins Ziel. Durch ihre Siege und Podestplätze in den letzten Rennen übernimmt die Slowakin Anastasiya Kuzmina jetzt das Gelbe Trikot von der Finnin Kaisa Mäkäräinen.

Maren Hammerschmitt, die als Neunte gestartet war, fiel mit insgesamt fünf Schießfehlern (1-2-0-2) auf den 20. Platz zurück. Leicht verbessern konnte sich Vanessa Hinz von Rang 18 auf 16 und auch Franziska Hildebrand kletterte von Platz 42 auf 35. Nicht so gut lief es für Franziska Preuß, die nach fünf Schießfehlern als 51. ins Ziel kam und für die bereits jetzt die Weihnachtspause beginnt, da sie sich leider nicht für den morgigen Massenstart qualifizieren konnte. Nach dem Podestplatz im Sprint und dem, auch nach eigener Aussage „sensationellem Rennen“ heute, ist Laura Dahlmeier im morgigen Massenstartrennen dabei. Bis auf Franziska Preuß sind auch alle anderen deutschen Starterinnen für morgen qualifiziert.

weitere News

Umstrukturierung des deutschen Trainerteams bekanntgegeben

Nach der Cheftrainer-Klausur des Deutschen Skiverbandes in Bad Hindelang hat die Sportführung des DSV heute …

Emil Hegle Svendsen beendet seine Karriere

Nach Ole Einar Björndalen verliert die norwegische Biathlonmannschaft einen weiteren Star. Auch Emil Hegle Svendsen …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen