//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 19 Juni 2018

DSV-News: Generationswechsel an der Spitze des Deutschen Skiverbandes

Florian Kurz
Florian Kurz – Foto: DSV

(dsv/planegg) – Florian Kurz wird neuer Generalsekretär des DSV. Der 43-jährige Manager tritt im Herbst die Nachfolge von Thomas Pfüller (65) an, der den Verband seit 2002 als hauptamtlicher Generalsekretär und Geschäftsführer der DSV Leistungssport GmbH führt.

Mit Florian Kurz entschied sich das DSV-Präsidium ganz bewusst für einen Quereinsteiger außerhalb der Skisport-Strukturen. Der Diplombetriebswirt und Absolvent des Executive Management Programm der HSG Universität St. Gallen ist seit 15 Jahren in leitenden Managementfunktionen für Organisationen, Events und Unternehmen im internationalen Sport tätig.

Nach verschiedenen Führungspositionen mit sowohl wirtschaftlicher als auch sportlicher Verantwortung zeichnete Florian Kurz von 2005 bis 2014 als Leiter Business Relations in der Porsche AG für die weltweite Vermarktung von Porsche Motorsport verantwortlich. 2013 wurde er in den Verwaltungsrat der ESB Marketing Netzwerk AG berufen, die als führende Institution im professionellen Markt für Sport, Event und Marketing gilt.

„Wir freuen uns, dass wir den aus unserer Sicht idealen Nachfolger für Thomas Pfüller gefunden haben“, erklärte DSV-Präsident Dr. Franz Steinle. „Neben seinen vielschichtigen fachspezifischen Kompetenzen verfügt Florian Kurz über ein hohes Maß an Erfahrung in der strategischen und operativen Führung von Organisationen, sowie in der Gremienarbeit. Wir sind deshalb überzeugt, dass er alle Voraussetzungen mitbringt, um den Deutschen Skiverband mit neuen Impulsen und im engen Schulterschluss mit der hauptamtlichen DSV-Führung erfolgreich weiterzuentwickeln.“

Neben der Wirtschaftlichkeit des gesamten Deutschen Skiverbandes mit seinen drei GmbHs gehört auch die sportstrategische Ausrichtung des DSV zu den Kernaufgaben des neuen Generalsekretärs. Die jeweilige sportfachliche Kompetenz, mit der sein Vorgänger den DSV über viele Jahre hinweg in Personalunion als Generalsekretär und Sportdirektor maßgeblich und erfolgreich prägte, liegt nach der nunmehr erfolgten Umstrukturierung und dem abgeschlossenen Generationswechsel in der DSV-Führung bei den beiden Sportdirektoren Wolfgang Maier und Karin Orgeldinger.

Die offizielle Bestätigung als Generalsekretär soll Florian Kurz bei der Verbandsversammlung im Oktober erhalten. Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Thomas Pfüller zum Jahreswechsel soll Kurz zudem ab 01. Januar 2016 Geschäftsführer der DSV Leistungssport GmbH und der DSV Verwaltungs GmbH werden.

„Mit dem nun anstehenden Wechsel geht für den DSV eine Ära zu Ende, in der sich der Deutsche Skiverband zu einem der erfolgreichsten Dachverbände weltweit entwickeln konnte. Daran hat Thomas Pfüller natürlich einen großen Anteil“, erklärte Dr. Franz Steinle. „Um den Wissenstransfer zu gewährleisten, haben wir deshalb vereinbart, dass uns Thomas Pfüller nicht nur in der Übergangsphase sondern auch darüber hinaus beratend zur Seite stehen wird.“

weitere News

Fanclubsteckbrief: 1. Simon-Schempp-Fanclub

„1. Simon-Schempp-Fanclub“   Gründung: 2. März 2012 Mitglieder: 120 Weltcups: Oberhof, Ruhpolding, Antholz, Pokljuka, Nové …

Interview mit Thierry Langer

Thierry Langer ist in seiner Heimat ein Exot. Der Belgier ist Biathlet und Langläufer und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen