//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 24 April 2018

DSV-News: Erster Biathlon-Fanworkshop in Ruhpolding!

Die Chiemgau-Arena von Ruhpolding während der WM 2012 – Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

Dazu lud das Organisationskomitee im Rahmen der Deutschen Biathlon Meisterschaft in der vergangenen Woche zu einem Workshop für Vertreter verschie-denster Fanclubs. Ziel war es, das gegenseitige Verständnis zu fördern, herausgekommen ist dabei aber weit mehr: Nämlich eine Plattform für gemeinsame Ideen, die dem Biathlonsport dienen.

Während des eigentlichen Workshops, dem, neben dem Organisationskomitee, auch Peer Lange als Vertreter der Internationalen Biathlon Union beiwohnte, erläuterte man zum Einen die Sichtweisen der Veranstalter zu den Themen Organisation und Sicherheit – diese Zusammenhänge trafen in der Vergangenheit gelegentlich auf Unverständnis. Aber auch die Fanclub-Vertreter konnten ihre Wünsche, Anregungen und Belange zum Ausdruck bringen.
Mindestens genauso wertvoll wie eine umfassende Aussprache war ein Blick hinter die Kulissen – an Orte, die sonst nur den Offiziellen, Medienvertretern oder Sportlern vorbehalten sind. Speziell Deutschlands größtes, medizinisches Laufband, das sich im Ricco-Groß-Haus befindet, das Pressezentrum und das Dach der Chiemgau Arena bescherten den Besuchern eindrucksvolle Momente.

Über die Beziehung „Fan und Athlet“ äußerte sich der Geschäftsführer des Deutschen Skiverbandes Stefan Schwarzbach während eines gemütlichen „Kaffeeklatsches“ zwischen den Wettkämpfen. „Der Spagat, den die Sportler machen müssen, um allen Wünschen der Fans, Sponsoren, Medien und Offiziellen gerecht zu werden, ist nicht gerade einfach“, so der Vertreter des Deutschen Skiverbandes. „Schließlich sollen sie in erster Linie eine möglichst gute Leistung bringen, und dazu gehört ganz einfach auch eine optimale Vor- und Nachbereitung.“

Zum krönenden Abschluss würdigte man die Fanclubvertreter vor der gefüllten Arena, inmitten der Tagessieger und dem Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer.

Autor: DSV

weitere News

Umstrukturierung des deutschen Trainerteams bekanntgegeben

Nach der Cheftrainer-Klausur des Deutschen Skiverbandes in Bad Hindelang hat die Sportführung des DSV heute …

Emil Hegle Svendsen beendet seine Karriere

Nach Ole Einar Björndalen verliert die norwegische Biathlonmannschaft einen weiteren Star. Auch Emil Hegle Svendsen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen