//Google Analytics //Google Adsense
Donnerstag , 16 August 2018

DSV gibt Entwarnung nach Peiffer-Sturz!

Arnd Peiffer (GER) - Foto: Viessmann-Sports.com
Arnd Peiffer (GER) – Foto: Viessmann-Sports.com

Presque Isle (Karl-Heinz Merl / DSV) – Noch in der Nacht gab der Deutsche Skiverband (DSV) Entwarnung nach dem Sturz von Arnd Peiffer im Verfolgungsrennen. Peiffer hatte sich auf der Schlußrunde eine mittelschwere Gehirnerschütterung und einige Prellungen im Brustbereich zugezogen.

Mannschaftsarzt Dr. Klaus Marquardt gab nach Abschluss der Untersuchungen im Krankenhaus Entwarnung: „Die medizinische Versorgung vor Ort war erstklassig. Arnd braucht jetzt ein paar Tage Ruhe. Stand heute gehen wir aber davon aus, dass er am Montag mit der Mannschaft nach Hause fliegen kann.“

Mannschaftsarzt Dr. Marquardt sagte, daß bei Peiffer mit keinen langwierigen Folgen zu rechnen sei. „Ob etwas gebrochen ist, müssen dann weitere Untersuchungen ergeben. Er ist ansprechbar und weiß, was passiert ist.“, so Marquardt. Der so dramatisch aussehende Sturz in einer Abfahrt scheint dann doch noch relativ glimpflich für Arnd Peiffer ausgegangen zu sein.

Wir wünschen dem sympatischen Biathleten gute Genesung.

weitere News

Race Night 2.0 am Wochenende in Bodenmais

Zum zweiten Mal findet an diesem Wochenende die Race-Night in Bodenmais statt. Das Organisationskomitee um …

Was macht eigentlich … Alexis Boeuf?

Alexis Boeuf hat die Perspektive gewechselt. Im Dezember 2014 beendete der Franzose seine Biathlonkarriere. Bis …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen