//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 25 Juni 2018

Drei russische Skijäger wegen Dopings gesperrt

DopingMoskau (Andreas Raffeiner) – Vor kurzer Zeit sperrte der Biathlon-Weltverband IBU zwei Athletinnen und einen Athleten des russischen Verbandes wegen Dopings. Jekaterina Jurijewa, die vor einem Monat 32 Jahre alt wurde und bei der WM 2008 im schwedischen Östersund den kompletten Medaillensatz abräumte, wurde als Wiederholungstäterin entlarvt und bis 2025 gesperrt. Jedoch hatte sie die sportliche Karriere schon beendet.

Ihr Landsmann Alexander Loginow wurde für zwei Jahre gesperrt. Seit dem 26. November 2013 wurde er aus allen Ranglisten gelöscht. Der erst 23-jährige, in Saratow geborene Biathlet, konnte im Juniorenbereich bei großen Wettbewerben auftrumpfen. Vier Gold- und sieben Bronzemedaillen sprechen eine mehr als deutliche Sprache.

Als dritte im Bunde wurde Irina Starych für ein weiteres Jahr gesperrt. Die Skijägerin wurde bereits im letzten Jahr für zwei Jahre gesperrt. Da sie aber als Wiederholungstäterin gilt und somit nichts dazu gelernt hat, gilt die Sperre seitens der IBU auf drei Jahre. Die fast 28-jährige Athletin konnte zwar kein Einzelweltcuprennen für sich entscheiden, siegte jedoch in der Saison 2013/14 mit der russischen Damenstaffel in Ruhpolding. Dadurch wurde sie in das russische Aufgebot für die Olympischen Winterspiele in Sotschi berufen. Da sie auf EPO positiv getestet wurde, wurde sie aufgrund ihres ersten Vergehens vom russischen Team nicht mehr nominiert.

weitere News

Was macht eigentlich … Katrin Apel?

Bereits elf Jahre ist es her, dass Katrin Apel ihre Karriere als aktive Biathletin beendet …

Das sind die Neuen im deutschen Trainerteam

Bei den deutschen Biathleten drehte sich nach der olympischen Saison das Trainerkarussell. Der DSV überraschte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen