//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 10 Dezember 2019

Dorothea Wierer gewinnt Massenstart in Sjusjoen vor Denise Herrmann

Dorothea Wierer (ITA) – Foto: Andrei Ivanov

Die Gesamtweltcupsiegerin und Massenstartweltmeisterin von 2019, Dorothea Wierer, gewann Dank eines perfekten Schießens das Testrennen im Massenstart im norgwegischen Sjusjoen mit einem Vorsprung von 5,3 Sekunden vor Denise Herrmann, die auf der letzten Runde die Norwegerin Marte Olsbue Roiseland noch abfangen konnte und Zweite wurde.

Franziska Preuss, die ebenfalls wie Herrmann nur eine der 20 Scheiben verfehlte, kam als Vierte vor Tiril Eckhoff (5.) und der Tschechin Davidova (6.) ins Ziel. Karolin Horchler belegte mit nur ebenfalls einem Schießfehler den neunten Rang. Vanessa Hinz belegte mit einem Rückstand von 1:47,2 Min. und zwei Strafrunden den 15. Rang. Janina Hettich wurde 18.

PlatzNameLandStrafrundenZeit
1.Dorothea WiererITA0+0+0+035:49,4
2.Denise HerrmannGER0+0+0+1+5,3
3.Marte Olsbu-RoeiselandNOR0+0+1+0+8,2
4.Franziska PreußGER0+0+0+1+21,5
5.Tiril EckhoffNOR1+0+1+0+32,7
9.Karolin HorchlerGER0+0+0+1+1:07,1
15. Vanessa HinzGER0+1+1+0+1:47,2
18.Janina HettichGER0+0+1+2+1:55,9

Martin Fourcade gewinnt Massenstart der Herren!

Mit einem französischen Doppelsieg endete der Massenstart der Herren bei den Testwettkämpfen. Martin Fourcade siegte einen Tag nach seinem dritten Rang im Sprint beim Massenstart trotz zwei Strafrunden mit einem Vorsprung von +15,7 Sek. Hinter Fourcade belegte in einem spannenden Finish sein Landsmann Antonin Guigonnat den zweiten Rang vor dem Norweger Endre Stromsheim (3.) und dem Slowenen Jakov Fak, der das Podium um 0,6 Sekunden verfehlte.

Bester DSV-Athlet war Johannes Kühn mit insgesamt drei Schießfehlern auf Rang acht. Simon Schempp wurde Zehnter. Der Schwarzwälder Benedikt Doll kam als 14., zwei Ränge vor Erik Lesser (16.) ins Ziel. Philipp Horn und Arnd Peiffer belegten die Ränge 20 und 21.

PlatzNameLandStrafrundenZeit
1.Martin FourcadeFRA1+0+0+137:17,4
2.Antonin GuigonnatFRA1+0+0+0+15,7
3.E. StrømsheimNOR0+1+0+1+16,0
4. Jakov FakSLO1+0+0+0+16,6
5.J. DaleNOR0+0+1+2+23,9
8.Johannes KühnGER0+0+1+2+31,6
10.Simon SchemppGER1+0+0+1+37,8
14.Benedikt DollGER2+0+1+0+51,7
16.Erik LesserGER0+0+1+1+1:03,7
20.Philipp HornGER3+0+1+0+1:23,7
21.Arnd PeifferGER0+2+0+2+1:29,6

weitere News

Philipp Nawrath und Lucas Fratzscher sorgen für deutsches Doppelpodest beim IBU-Cup in Sjusjoen

Zum Abschluß des ersten IBU-Cup’s der Saison 2019/20 sorgten die deutschen Herren beim abschließenden Verfolgungsrennen …

Johannes Kühn Sechster im Sprint von Östersund bei norwegischem Doppelsieg

Johannes Thingnes Bø macht genau da weiter, wo er in der letzten Saison aufgehört hat: …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen