//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 19 Februar 2018

Doppelsieg für Martin Fourcade vor starken Norwegern

Das Siegerpodest der Verfolgung von Oberhof – Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de

Auch im zweiten Rennen von Oberhof schlägt Martin Fourcade zu. Der Franzose feiert einen Start-Ziel-Sieg in der Verfolgung. Mit nur einem Schießfehler im ersten Liegendschießen kommt keiner an den Gesamtweltcupführenden heran. Die Brüder Johannes Thingnes und Tarjei Boe landen auf Platz zwei und drei vor ihrem Landsmann Emil Hegle Svendsen. Tarjei Boe traf alle zwanzig Scheiben. Emil Hegle Svendsen leistete sich ebenfalls nur einen Schießfehler, konnte aber auf der Strecke nicht mithalten. Der Ukrainer Dmytro Pidruchnyi belegt Platz fünf vor Lukas Hofer aus Italien.

Benedikt Doll (GER) – Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de

Benedikt Doll startete eine Aufholjagd und verbesserte sich von Startplatz 17 auf 9. Am Schießstand verfehlte er nur eine Scheibe. Auch Arnd Peiffer verbesserte seine Position des Sprintrennens und schloss das Rennen als 10. ab. Beim letzten Schießen verpasste er mit zwei Fehlern eine Platzierung unter den Top fünf. Für Roman Rees ging es ebenfalls mit nur einem Schießfehler weiter nach vorn. Er wurde 19. Johannes Kühn konnte seine Position nicht verbessern. Mit insgesamt sechs Schießfehlern und einem Rückstand von +3:44 Minuten reichte es nur zu Platz 34.

Die morgige Staffel findet ohne Simon Schempp und Erik Lesser statt. Die Beiden schonen sich für die weiteren Weltcuprennen in Ruhpolding. Benedikt Doll freut sich auf das Staffelrennen. „Es ist immer eine große Ehre vor so einem großartigem Publikum eine Staffel zu laufen“, sagte er nach dem Rennen.

 

weitere News

Arnd Peiffer siegt im olympischen Sprint, Favoriten patzen am Schießstand

Bei eisigen Bedingungen begaben sich 87 Starter auf die anspruchsvolle 10-km-Runde von Pyeongchang, darunter die …

Olympia-Sprint der Damen: Laura Dahlmeier holt Gold vor Marte Olsbu und Veronika Vitkova

Laura Dahlmeier hat sich ihren Traum einer olympischen Medaille bereits im ersten Rennen erfüllt und …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen