//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 1 Dezember 2020

Deutsches EM-Aufgebot ohne Simon Schempp

Simon Schempp startet nicht bei der EM 2020 in Minsk-Raubichi – Foto: Andrej Ivanov

Eigentlich war geplant, daß Simon Schempp nach seiner Nichtnominierung für die WM in Antholz bei den Biathlon-Europameisterschaften vom 26.02. bis 01.03.2020 im weißrussischen Minsk-Raubichi an den Start gehen soll. Doch nun haben die Trainer anders entschieden. Der 31jährige Ex-Weltmeister wird nach seinen Einsätzen beim IBU-Cup in Martell eine zusätzliche Trainingsphase absolvieren und voraussichtlich wieder in zwei Wochen beim Weltcup im tschechischen Novä Mets ins Wettkampfgeschehen zurückkehren.

Bei der EM am Start ist allerdings Erik Leser, der zusammen mit Franziska Preuß in der Single-Mixed-Staffel bei der WM in Antholz die Silbermedaille gewonnen hat. Neben Leser werden auch noch Lucas Fratzscher, dem aktuell zweitplatzierten in der IBU-Cup-Gesamtwertung und Roman Rees gute Chancen auf eine Medaille eingeräumt. Bei den Damen führt Mären Hammerschmidt das sechsköpfige Team an.

Insgesamt gehen für den DSV in Weißrussland zwölf Athletinnen und Athleten an den Start.

Damen:
– Marion Deigentesch (SV Oberteisendorf)
– Maren Hammerschmidt (SK Winterberg)
– Stefanie Scherer (SC Wall)
– Sophia Schneider (SV Oberteisendorf)
– Vanessa Voigt (SV Rotterode)
– Anna Weidel (WSV Kiefersfelden)

Herren:
– Lucas Fratzscher (WSV Oberhof)
– Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain)
– Roman Rees (SV Schauinsland)
– Danilo Riethmüller (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Dominic Schmuck (SC Schleching)
– Justus Strelow (SG Stahl Schmiedeberg)

Wettkampfprogramm EM Minsk-Raubichi:

DatumStartDistanzDisziplinSieger
27.01.202110:30 Uhr15 kmEinzel Damen
27.01.202114:15 Uhr20 kmEinzel Männer
29.01.202110:30 Uhr7.5 kmSprint Damen
29.01.202114:00 Uhr10 kmSprint Männer
30.01.202110:30 Uhr10 kmVerfolgung Damen
30.01.202113:00 Uhr12.5 kmVerfolgung Männer
31.01.202110:30 UhrSingle Mixed Staffel
31.01.202113:00 UhrMixed Staffel

weitere News

Über Dorothea Wierers zwei Leidenschaften und ihren Wunsch, Mutter zu werden

Die Südtiroler Biathlonkönigin Dorothea Wierer hatte in der jüngeren Vergangenheit oft gesagt, dass sie gerne …

Johannes Thingnes Bø will aus seinem Formtief kommen

Der Countdown läuft. In wenigen Tagen beginnt der Biathlonwinter 2020/21. Sowohl die Veranstalter als auch …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen