//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 16 Juli 2018

Deutsches Aufgebot für Welt- und IBU-Cup steht fest

Gut eine Woche vor Saisonstart gab der DSV gestern das deutsche Aufgebot für die Auftaktrennen in Beitostölen (IBU-Cup) und Östersund (Weltcup) bekannt. Dabei gibt es vor allem im IBU-Cup frische Gesichter.

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Am kommenden Freitag werden die IBU-Athleten die neue Biathlon-Saison in Norwegen eröffnen. Sechs Damen und sechs Herren müssen wir für die Wettkämpfe auf dem Zettel haben. Für die Damen werden Karolin und Nadine Horchler nach Beitostölen reisen sowie Annika Knoll, Luise Kummer und Marie Heinrich. Besonders: auch die Neu-Biathleten Denise Herrmann wird sich erstmalig bei einem Rennen präsentieren können.

Auch bei den Herren setzt der Trainerstab auf einen Mix aus bekannten und frischen Gesichtern. Matthias Bischl, Daniel Böhm und Florian Graf sind dem geneigten Biathlon-Fan bereits aus dem Weltcup bekannt. Mit Roman Rees und Matthias Dorfer gehen zwei erfahrene IBU-Athleten an den Start. Lukas Rombach hingegen ist ein bisher unbeschriebenes Blatt und wird sein erstes Rennen im IBU-Cup bestreiten.

Für diese sechs Herren wird es in Beitostölen nicht nur um einen möglichst perfekten Saisonstart gehen – für den Weltcup in Östersund sind noch zwei freie Plätze zu besetzen, somit wird auch die Qualifikation hierfür eine Rolle für die IBU-Athleten spielen. Sie werden das bisher gesetzte Quartett aus den altbekannten Athleten Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schmepp auf sechs Starter ergänzen.

Auch bei den Damen gibt es bezüglich der feststehenden Nominierungen keine Überraschung: Laura Dahlmeier, Miriam Gössner, Franziska Hildebrand, Franziska Preuß, Vanessa Hinz und Maren Hammerschmidt werden mit Einzel, Sprint und Verfolgung ihre Saison eröffnen.

Wir wünschen allen Athleten einen guten Start in die neue Saison.

 

weitere News

City-Biathlon am 1. September in Wiesbaden – mit Fourcade, Peiffer und Boe

Ein Biathlon-Wettkampf jenseits der Bergwelt. Mit Skirollern über den Asphalt. Ein originaler 50-Meter-Schießstand mitten in …

Fanclubsteckbrief: 2. Michael Rösch Fanclub

„2. Michael Rösch Fanclub“ Gründung: Anfang 2008 Mitglieder: Ca. 15 Weltcups: Oberhof und Mitglieder von …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen