//Google Analytics //Google Adsense
Donnerstag , 19 April 2018

Deutsche Meisterschaften 2016: Simon Schempp sichert sich Titel im Sprint

Sprint_Herren_Altenberg_2016Altenberg – Der neue Deutsche Biathlonmeister im Sprint der Herren über 10 km heißt Simon Schempp. Der 27jährige Zollwachtmeister von der Ski Zunft Uhingen setzte sich nach zwei fehlerfreien Schießen in einer Gesamtzeit von 23:14,60 Min. souverän durch und feierte somit nach 2013 im Massenstart und 2015 in der Verfolgung seinen dritten deutschen Meistertitel.

Rang zwei belegte Daniel Böhm vom SC Buntenbock. Der 30jährige Staffelweltmeister von Kontiolahti 2015 verfehlte beim Stehendschießen eine Scheibe und hatte im Ziel einen Rückstand von 1:05,00 Min. auf Schempp. Die Silbermedaille um 0,8 Sekunden verpaßte als Dritter Matthias Dorfer vom SV Marzoll, der sich aber trotzdem über seine Bronzemedaille richtig freute.

Gastläufer Krasimir Anev aus Bulgarien belegte den vierten Rang vor Roman Rees vom SV Schauinsland, der fünfter wurde. Florent Claude, erst vor wenigen Monaten aus Frankreich nach Belgien gewechselt, wurde sechster. Lukas Rombach (SC Wehr / 7.), Benedikt Doll (SZ Breitnau / 8.), Florian Graf (WSV Eppenschlag / 9.) und Philipp Horn (SV Frankenhain / 10.) komplettierten die Top-Ten.

Für Lokalmatador Michael Rösch, der ja bekanntlich seit 2014 für Belgien startet, war die Rückkehr in seine alte Heimat nicht von Erfolg gekrönt. Der 33jährige gebürtige Altenberger verfehlte schon im Liegendschießen zwei Scheiben und auch beim Stehendschießen blieb beim Wahl-Belgier eine Scheibe schwarz. Nach insgesamt drei Strafrunden belegte Rösch mit einem Rückstand von 1:45,50 Min. nur Rang 11. Auch für Arnd Peiffer begannen die deutschen Titelkämpfe mit einer Enttäuschung. Nach insgesamt vier Strafrunden kam Peiffer zeitgleich mit Marco Groß hinter dem US-Amerikaner Tim Burke (12.) und Johannes Kühn (13.) nur als 14. mit einem Rückstand von 2:18,30 Min. ins Ziel.

Offizielles Endergebnis Sprint der Herren

weitere News

Kein Comeback von Gabriela Koukalová in der nächsten Saison

Gabriela Koukalová wird auch in der nächsten Saison im Biathlonweltcup fehlen. „In diesem Moment kann ich …

Franziska Hildebrand holt WM-Titel bei Militär-WM – Benjamin Weger gewinnt den Herren-Sprint

Franziska Hildebrand vom WSV Clausthal-Zellerfeld hat den Biathlon-Sprint im Rahmen der 54. World Military Skiing …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen