//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 16 November 2018

City-Biathlon Garmisch: Italienisches Duo siegt knapp vor namhafter Konkurrenz

Karin Oberhofer und Lukas Hofer aus Italien gehören sozusagen schon zum Inventar des City-Biathlons in Garmisch. Die beiden Bronzemedaillengewinner in der Mixedstaffel in Sotschi 2014 trugen sich nun auch in die Siegerliste von Garmisch ein.

Lukas Hofer und Karin Oberhofer (ITA) - Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de
Lukas Hofer und Karin Oberhofer (ITA) – Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de

Vor mehr als 10.000 begeisterten Zuschauern, die auch in diesem Jahr wieder für Weltcup-Atmosphäre in der Fußgängerzone von Garmisch sorgten, gewannen die beiden Südtiroler in einem spannenden Rennen knapp vor dem deutschen Duo Miriam Gössner und Florian Graf. Rang 3 ging an Maren Hammerschmidt und Benedikt Doll, die jeweils zum ersten Mal in Garmisch am Start waren. Die derzeit beste Biathletin der Welt, Laura Dahlmeier, verpasste in ihrer Heimatgemeinde leider den Sieg. Zusammen mit ihrem Partner Matthias Bischl, dem 3-fachen City-Biathlon-Sieger, reichte es nur für den vierten Rang. Die Veranstalter hatten für Dahlmeier extra ein gelbes Trikot mit der Startnummer 1 anfertigen lassen.

Entscheidung viel beim letzten Schießen

In einem spannenden Rennen – beim dem fast nach jedem Schießen die Führung wechselte – fiel die Entscheidung beim letzten Schießen der Herren. Florian Graf, Matthias Bischl und Benedikt Doll kamen annähernd zeitgleich zum Showdown, in Schlagdistanz lag Lukas Hofer auf Rang 4. Während Graf, Bischl und Doll jeweils zwei Scheiben stehen ließen, übernahm Lukas Hofer mit nur einer Strafrunde rund um den Richard-Strauss-Brunnen die Führung. Auf der 500 Meter langen Strecke durch die Fußgängerzone, peitschten die Zuschauer den Italiener zum knappen aber verdienten Sieg. „Es ist ein saucooles Event. Da spielt es eigentlich keine Rolle, wer gewinnt, es macht einfach nur Spaß, hier zu laufen. Aber trotzdem ist es schön, hier einmal gewonnen zu haben“, so Lukas Hofer.

Lukas Hofer (ITA) - Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de
Lukas Hofer (ITA) – Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de

Fotofinish beim Juniorenrennen!

Nicht minder spannend war auch das Junioren-Rennen, dass vor dem Hauptrennen stattfand. Die acht Nachwuchs-Biathletinnen und Biathleten des Bayerischen Skiverbandes lieferten sich ein spannendes Rennen, das Kathi Heiland und Paul Böhme um Haaresbreite vor Elisabeth Schmidt und Tim Grotian für sich entscheiden konnten.

garmisch_2016_6
Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de

Erst das Zielfoto eines Fotografen gab Aufschluss über die Sieger. Dritte wurden Christine Neuner und David Zobel vor Stina Mussmann und Kilian Dorfleitner, den Siegern des vergangenen Jahres.

garmisch_2016_7
Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de

weitere News

Selina Gasparin und ihr steiniger Weg zum Gipfelkreuz aus Edelmetall

Die 34-jährige Schweizerin Selina Gasparin (03.04.1984) ist die Vorzeigesportlerin des Schweizer Biathlonteams und dessen erfolgreichste …

IBU gibt Neuerungen für die Saison 2018/2019 bekannt

In der kommenden Saison 2018/2019 erwarten die Biathlon-Fans einige Neuerungen: Zum ersten Mal wird es …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen