//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 13 November 2019

IBU World Cup

Weltmeisterschaft in Östersund: DSV-Aufgebot, Favoriten, Zeitplan

Der Höhepunkt der Biathlon-Saison 2018/2019 steht vor der Tür. Am Donnerstag beginnt die Weltmeisterschaft im schwedischen Östersund. Erstmals findet bei Titelkämpfen ein Wettbewerb in der Single-Mixed-Staffel statt. Das DSV-Aufgebot Der deutsche Skiverband nominiert zwölf Athleten. Bei den Damen sind Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen), Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal), Franziska Hildebrand (WSV …

weiterlesen

WM-Aus und Saison-Ende für Simon Schempp

Die Biathlon-Weltmeisterschaften 2019 in Östersund (SWE) werden ohne Simon Schempp stattfinden. Wie der 30jährige Silbermedaillengewinner von PyeongChang heute bekanntgab, wird er auch die Saison 2018/19 vorzeitig beenden. Als Grund für das WM-Aus sowie das vorzeitige Saisonende nannte Schempp, das er sich nach wie vor nicht im Vollbesitz seiner Kräfte befindet, …

weiterlesen

Quentin Fillon Maillet siegt in der Verfolgung von Soldier Hollow – Lesser auf Rang 5

Quentin Fillon Maillet hat die Herren-Verfolgung im amerikanischen Soldier Hollow gewonnen. Der Franzose setzte sich nach vier fehlerfreien Schießeinlagen souverän vor dem gestrigen Sieger Vetle Sjastad Christiansen durch und feierte damit seinen zweiten Einzelsieg in dieser Saison. Er hatte im Ziel 25,9 Sekunden Vorsprung vor dem Norweger, welcher im zweiten …

weiterlesen

Denise Herrmann gewinnt Verfolgung von Soldier Hollow – Franziska Hildebrand erneut auf dem Podest

DSV-Athletin Denise Herrmann hat den dritten Einzelsieg ihrer noch jungen Weltcupkarriere geholt. Die laufstarke 30-Jährige siegte im Verfolgungsrennen von Soldier Hollow (USA) vor ihrer Teamkollegin Franziska Hildebrand und der Finnin Kaisa Makarainen. Bis wenige hundert Meter vor dem Ziel war Hildebrand, mit nur einem Schießfehler belastet, noch aussichtsreich in Führung …

weiterlesen

Sprint in Soldier Hollow – Christiansen siegt, Rees belegt Rang 3

Auf den kräftezehrenden Strecken von Soldier Hollow gab es am Ende eine faustdicke Überraschung: Johannes Thingnes Boe, der vor dem Stehendanschlag mit einem extrem großen Abstand die Konkurrenz anführte, verfehlte dort vier Ziele und musste sich am Ende mit Platz fünf begnügen. Der Norweger Christiansen zeigte ein tadelloses Rennen und …

weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen