//Google Analytics //Google Adsense
Donnerstag , 25 April 2019

IBU World Cup

Licht am Ende des Tunnels: Laura Dahlmeier startet wieder mit dem Training!

Es gibt erfreuliche Nachrichten für alle Biathlon-Fans: Nach einer längeren Trainingspause ist Laura Dahlmeier wieder ins Training zurückgekehrt. Die 25jährige Partenkirchnerin hatte aus gesundheitlichen Gründen einige Wochen mit dem Training ausgesetzt. Die 7-fache Weltmeisterin und 2-fache Olympiasiegerin von Pyeongchang hatte sich während des Sommers bei einem Radunfall eine Verletzung am …

weiterlesen

Laura Dahlmeier muss Trainingspause einlegen

(planegg/dsv) – Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier wird für einige Zeit mit dem Leistungssport-Training pausieren. Die 25-jährige vom SC Partenkirchen hatte in den vergangenen vier Monaten immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Auf Anraten der behandelnden Ärzte soll sich Dahlmeier nun vollständig erholen, bis sie wieder in ein leistungssportlich orientiertes Training …

weiterlesen

Teja Gregorin für zwei Jahre gesperrt

Die slowenische Biathletin Teja Gregorin wurde von der Internationalen Biathlon-Union für zwei Jahre gesperrt. Sie wurde des Dopings bei den Olympischen Winterspielen von Vancouver 2010 überführt. Während der Wettkämpfe hatte sie das Wachstumshormon GHRP-2-M2 im Blut, das bei weiteren Untersuchungen im vergangenen Herbst nachgewiesen wurden. Daraufhin suspendierte die IBU Teja …

weiterlesen

Startplätze für Weltcup und IBU-Cup vergeben

Nach den Ergebnissen der Deutschen Meisterschaft von Altenberg und Oberhof hat der Deutsche Skiverband (DSV) die Teams für das erste Trimester der neuen Saison nominiert. Zum Start des Biathlon-Weltcups im Dezember sind bei den Damen Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen), Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld), Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal), Vanessa Hinz …

weiterlesen

Tschechische Mannschaft triumphiert bei Heim-WM

Die tschechische Mannschaft zeigte sich bei der Sommer-Biathlon-Weltmeisterschaft in Nove Mesto in sehr guter Verfassung. Das Team führt nach allen Wettbewerben den Medaillenspiegel mit dreizehn Medaillen deutlich vor dem russischen Team (5 Medaillen) und Polen (5 Medaillen) an. Die Wettbewerbe begannen mit den Mixed-Staffeln. Die russische Mannschaft gewann dieses Rennen …

weiterlesen

Oberhof bewirbt sich für die Weltmeisterschaften 2023!

  Neben Ruhpolding, Oslo, oder Antholz ist sie eine der Biathlonhochburgen schlechthin: Oberhof. Die DKB Arena mit dem bekannten und beliebten Birxsteig ist jedes Jahr aufs Neue ein stimmungsvoller Austragungsort und ein Highlight der Biathlonsaison. Jetzt hat Oberhof nun auch ganz offiziell seine Bewerbung für die Weltmeisterschaften 2023 abgegeben. Neben …

weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen