//Google Analytics //Google Adsense
Donnerstag , 17 Januar 2019

IBU Cup

IBU-Cup Obertilliach: Deutsche Mixedstaffel wird Zweiter hinter Norwegen und schafft dritten Podestplatz im dritten Rennen!

Im letzten Rennen des Jahres 2017 konnte sich die Deutsche Mixedstaffel mit einem zweiten Rang hinter Norwegen ein schönes Weihnachtsgeschenk unter den Christbaum legen. Nadine Horchler, Karolin Horchler, David Zobel und Schlußläufer Roman Rees mußten sich mit insgesamt sechs Nachladern und einem Rückstand von +32,4 Sekunden nur dem norwegischen Quartett …

weiterlesen

IBU-Cup Obertilliach: Michael Rösch holt ersten Podestplatz für Belgien im IBU-Cup!

Knapp eine Woche nach seinem unglaublichen Auftritt als Startläufer der belgischen Herren-Staffel in Hochfilzen erkämpfte sich Michael Rösch im Einzel über 20 km beim IBU-Cup in Obertilliach mit einem Rückstand von +1:01,1 Min. den zweiten Rang. Beim 34jährigen ehemaligen deutschen Staffelweltmeister blieb nach drei fehlerfreien Schießen beim letzten Schießen zwar …

weiterlesen

IBU-Cup Obertilliach: Karolin Horchler wieder im IBU-Cup am Start!

Wenn zum wiederholten Mal im Langlauf- und Biathlon-Zentrum Osttirol in Obertilliach der IBU-Cup mit mehr als 300 Athleten aus über 40 Nationen im Wettkampfkalender der Biathleten steht, geht Karolin Horchler nach zwei Einsätzen im Weltcup in Östersund und Hochfilzen wieder zusammen mit ihrer Schwester Nadine auf Punktejagd. Für die 28jährige …

weiterlesen

IBU Cup Lenzerheide: Starke Norweger beim Sieg von Guigonnat – Nadine Horchler stärkste Deutsche

Das erste Einzelrennen in der Lenzerheide, den 7,5km Sprint konnte die 23-jährige Russin Uliana Kaisheva gewinnen. Sie siegte mit einer weißen Weste am Schießstand in einer Gesamtzeit von 22:55.7Min vor der Ukrainerin Olga Abramova, die ebenso fehlerfrei blieb jedoch 16,2Sek langsamer unterwegs war als die Sprintsiegerin. Rang drei ging an …

weiterlesen

IBU-Cup Sjusjoen: Deutsche Mixedstaffel wird Dritter!

Zum Abschluß des ersten IBU-Cup-Wochenendes der Saison 2017/18 im norwegischen Sjusjoen erkämpfte sich das deutsche Mixedquartett einen hervorragenden dritten Rang. Nadine Horchler, Marie Heinrich, Michael Willeitner und David Zobel kamen ohne Strafrunde nach insgesamt sieben Nachladern mit einem Rückstand von +1:12,10 Min. auf den Sieger ins Ziel. Ganz oben auf …

weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen