//Google Analytics //Google Adsense
Donnerstag , 20 Juni 2019

Biathlon-News

Deutsche Damen sorgen für Dreifach-Triumpf beim EM-Sprint in Tyumen

Tyumen (Carina Borcherding)  – Es war ein Tag des Jubels für die deutschen Biathlon-Damen. Was vorher wohl keiner geglaubt hätte, weil es zu den seltensten Ergebnissen im internationalen Wettkampfgeschehen gehört, ist tatsächlich pünktlich zum Saisonhöhepunkt eingetreten. Bei der EM im russischen Tyumen konnten Nadine Horchler, ihre Schwester Karolin und Annika …

weiterlesen

Luise Kummer und Matthias Dorfer sorgen für erfolgreichen Auftakt bei der EM!

Tyumen (Carina Borcherding) – Es ist soweit. Mit dem heutigen Wettkampftag begannen im russischen Sibirien die offenen Europameisterschaften im Biathlon. Die russischen Mannschaften zeigten bereits, dass sie sich auf den heimischen Strecken pudelwohl fühlen und dass sie ihrem guten Ruf, zum „inneren Favoritenkreis“ zu gehören, durchaus gerecht werden. Den Anfang …

weiterlesen

WM Oslo 2016: Finnland und Ukraine benennen WM-Starter!

Oslo (Karl-Heinz Merl) – Nach der Schweiz und Schweden haben auch Finnland und die Ukraine ihre Starter für die Biathlon-Weltmeisterschaften 2016 vom 29.02. bis 13.03.2016 im norwegischen Oslo bekanntgegeben. In Finnland ruhen alle Hoffnungen auf Kaisa Mäkäräinen! Der finnische Biathlon-Verband gab die Namen des Kaders für die WM in Oslo bekannt. Dabei richten …

weiterlesen

Daniel Böhm beendet frühzeitig die Saison

(Selina Juliana Sauskojus) – Kurz vor der Weltmeisterschaft in Oslo gibt Daniel Böhm bekannt, dass er sich bis zur nächsten Saison aus dem Weltcup verabschieden will. Grund dafür seien unter anderem die schlechten Ergebnisse der bisherigen Saison. Den Verlauf der Saison hatte sich Daniel Böhm im November noch anders vorgestellt. …

weiterlesen

Erneuert Dopingfall im Biathlon?

(Karl-Heinz Merl) – Wie die Internationale Biathlon Union (IBU) am 16.02.2016 mitteilte, gibt zum zweiten Mal im Jahre 2016 einen Dopingverdacht im Biathlon. Um wenn es sich allerdings handelt, gab die IBU nicht bekannt. Es darf also wieder kräftig spekuliert werden. Nach Angaben der IBU wurde der betroffene Athlet oder …

weiterlesen

DSV gibt Entwarnung nach Peiffer-Sturz!

Presque Isle (Karl-Heinz Merl / DSV) – Noch in der Nacht gab der Deutsche Skiverband (DSV) Entwarnung nach dem Sturz von Arnd Peiffer im Verfolgungsrennen. Peiffer hatte sich auf der Schlußrunde eine mittelschwere Gehirnerschütterung und einige Prellungen im Brustbereich zugezogen. Mannschaftsarzt Dr. Klaus Marquardt gab nach Abschluss der Untersuchungen im …

weiterlesen

Leichte Entwarnung bei Arnd Peiffer nach schwerem Sturz in Presque Isle

Presque Isle (Karl-Heinz Merl) – Der Gesundheitszustand von Arnd Peiffer, der beim Verfolgungsrennen beim Biathlon-Weltcup in Presque Isle (USA) in einer Abfahrt schwer gestürzt war, hat sich stabilisiert. Nach Informationen der „ARD“ erlitt der Staffelweltmeister von 2015 eine schwere Gehirnerschütterung und zog sich mehrere Platzwunden im Gesicht zu. Peiffer, der …

weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen