//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 17 Februar 2019

Biathlon-News

Doppelsieg für Boe-Brüder – Benedikt Doll auf Platz 3

Johannes Thingnes Boe und Tarjei Boe stehen im Sprint von Ruhpolding zusammen auf dem Podium. Johannes Thingnes gewinnt trotz einer Strafrunde vor seinem älteren Bruder Tarjei. Benedikt Doll zeigte eine schnelle Laufleistung (zweit-beste Laufzeit des ganzen Teilnehmerfeldes) und vergab den Sieg mit einer Strafrunde beim letzten Schießen. Johannes Kühn schaffte …

weiterlesen

Weltcup-Auftakt und Sprint der Herren in Ruhpolding verschoben!

Nachdem seit Tagen die heftigen Schneefälle im gesamten südbayerischen Raum für chaotische Verhältnisse gesorgt haben und in zahlreichen Landkreisen der Katastrophenfall ausgerufen wurde, bekommt dies nun auch der Biathlon-Weltcup in Ruhpolding zu spüren. Nach der Absage der Eröffnungsfeier am Dienstag, den 15.01.2019 wurde auch der für Mittwoch, 16.01.2019 um 14.30 …

weiterlesen

Russischer Doppelerfolg bei den Staffeln in Oberhof – Deutsche Männerstaffel auf Rang 8

Ebenso wie die russische Damenstaffel gewinnt auch die russische Männerstaffel das Rennen in Oberhof. Vor allem die wenigen Nachlader ermöglichten der russischen Staffel um Tsvetkov, Garanichev, Malyshko und Loginov einen souveränen Sieg vor den Staffeln aus Frankreich und Österreich. Die österreichische Staffel mit Schlussläufer Julian Eberhard konnte sich erst beim …

weiterlesen

Erik Lesser wurde Vater!

Es wurde reichlich darüber spekuliert, warum Erik Lesser beim Heim-Weltcup in Oberhof nach dem Sprint am vergangenen Freitag abgereist war. Nun wurde das Geheimnis gelüftet. Der Staffel- und Verfolgungsweltmeister von Kontiolahti 2015 ist Vater geworden. Nach übereinstimmenden Medienberichten brachte Lessers Lebensgefährtin Nadine Neuber im Beisein von Erik Lesser Töchterchen Anouk …

weiterlesen

Befreiungsschlag für deutsche Damenmannschaft – 2. Platz in der Staffel

Russland gewinnt das Staffelrennen von Oberhof. Das Team glänzte am Schießstand und blieb ohne Strafrunde. Der deutschen Mannschaft gelingt ein Befreiungsschlag. Karolin Horchler, Franziska Hildebrand, Franziska Preuß und Denise Herrmann sichern sich den zweiten Platz vor Tschechien. Nur Denise Herrmann leistet sich beim Stehendanschlag zwei Strafrunden. Lisa Theresa Hauser, Startläuferin …

weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen